Lutherkrimi FREIES GELEIT FÜR MARTIN LUTHER

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Beschreibung

 

Eine Lesung in der Christus- und Garnisonkirche

Ein historischer Krimi von Matthias Eckoldt & Tatjana Rese

Gerade hat die Landesbühne Nord ihre Luther Inszenierung in der Christus- und Garnisonkirche abgespielt, da ist die Regisseurin Tatjana Rese schon wieder da. Mit ihrem Mitautor Matthias Eckoldt hat sie einen Krimi zu Martin Luthers Zeit in Worms geschrieben. Am 15. November um 20 Uhr heißt es in der Christus- und Garnisonkirche in einer Krimilesung „Freies Geleit für Martin Luther“.
Die Handlung ist fiktiv. Die beiden Autoren haben die Lücken in den historischen Überlieferungen genutzt, um sie mit einem fesselnden Kriminalfall zu füllen, in dem Fakten und Fiktion verschmelzen. Martin Luther selbst muss ermitteln, parallel zum Reichstag geschieht ein Kriminalfall. Alles könnte so geschehen sein, und vielleicht war es auch so …

Bekanntere und unbekanntere Persönlichkeiten aus der Historie bekommen neben fiktiven Gestalten Charakter, so der Wittenberger Rechtsgelehrte Dr. Hironymus Schurf oder der Naumburger Theologe und Reformator Nikolaus von Amsdorf. Matthias Eckoldt und Tatjana Rese führten nach Worms, wo der vom Papst bereits exkommunizierte Martin Luther im April des Jahres 1521 bei einem Reichstag vor dem Kaiser zum Widerruf seiner Thesen gebracht werden sollte.

Anlässlich des Luther-Jahres 2017 ist eine LESUNG aus dem humorvollen und spannenden Krimi bestens geeignet, das Lutherbild auf unterhaltsame Weise zu erweitern.

Der Eintritt zu dieser Lesung ist frei, um eine Kollekte wird gebeten. Die Veranstaltung wird organisiert von der Citykirche.

 

Tatjana Rese ist als Autorin und Regisseurin am Theater beheimatet. Unter anderem schuf sie für das Landestheater Eisenach das Musical „Luther! Rebell wider Willen“. In diesem Jahr schrieb sie das Stück für die Landesbühne Nord in Wilhelmshaven um und inszenierte mit großem Erfolg das Stück neu in der Christus- und Garnisonkirche.

Matthias Eckoldt lehrt als Schreibdozent an der Freien Universität Berlin und legte im Jahr 2000 seinen ersten Roman vor. Er veröffentlichte seitdem neben belletristischen Werken auch mehrere Sachbücher aus dem Bereich der Medientheorie.

 

 

Wussten Sie, dass Martin Luther nicht nur das Zeug zum Reformator, Bibelübersetzer, mehrfachen Kindsvater und begnadeten Tischredner hatte, sondern auch in kriminalistischer Hinsicht ein Überflieger war? Nein? Dann sollten Sie die Krimilesung in unserer Kirche nicht versäumen, in dem der aufmüpfige Mönch in Worms – parallel zu seiner berühmten und mutigen Verteidigung vor dem Reichtstag – unter Mordverdacht gerät. Tajana Reese, Regisseurin des Stückes Luther – Rebell wider Willen. liest aus ihrem neuen Roman.

 

Datum:

15. Nov 2017 - 15. Nov 2017

Beginn - Ende

20:00 - 21:00

Veranstaltungsort:

Am Kirchplatz 1, Wilhelmshaven, 26382

Sag es weiter