Die Ev. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen in Wilhelmshaven bietet in Zusammenarbeit mit der Christus- und Garnisonkirche eine offene Sprechstunde – ohne Anmeldung – für Eltern, Paare, Familien und Einzelpersonen an. Alle Themen rund um Beziehungs-, allgemeine Lebens- und Familienfragen können hier in einem ersten Gespräch thematisiert werden. Falls Sie weitere Gespräche wünschen, können Sie dieses mit der Beraterin Nicola Jacobi besprechen.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

„Kirche am Meer“ hat Nicola Jacobi nach ihren Erfahrungen gefragt. Seit etwas mehr als einem Jahr ist sie die Beraterin in der Sakristei.

Nicola Jacobi

Nicola, was gefällt Dir an der Sprechstunde in der Kirche?

Kirche ist immer ein Ort, ein Haus in dem jeder Zuflucht, Schutz und Hilfe findet. Kirche ist ein geschützter Ort mitten im Alltag, mitten in der Stadt. Die Tür steht offen und es ist gut dort jemanden anzutreffen. Ich bin einfach da, höre zu, sortiere Gefühle mit und helfe, einen anderen Blickwinkel auf die Situation zu geben. Die Sakristei ist der kleine Raum in der Kirche, der Schutz geben kann.

Wer kommt in die Sakristei, um eine Beratung zu bekommen?

Die Menschen, die in die Offene Sprechstunde kommen sind so vielfältig, wie unsere Gesellschaft ist: jung , alt, Akademiker, Arbeitsuchend, verwitwet, sie kommen alleine oder als Paar. Es ist die ganze Vielfalt an Menschen in unserer Stadt. Und sie kommen in allen Gefühlslagen: suchend, fragend, traurig, verzweifelt, enttäuscht, hilflos, verwirrt.

Warum ist die Sakristei ein guter Raum für Ratsuchende?

Weil alle ohne Termin kommen können und mit mir darüber sprechen können, was gerade anliegt. Das können aktuelle oder ganz alte Geschichten sein. Und ich bin da, kann weitervermitteln, zuhören , auch wenn Freunde und Familie vielleicht gerade nicht greifbar sind.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sprechzeiten: Offene Sprechstunde, 14-tägig dienstags von 9.00 – 10.00 Uhr, in der Sakristei der Christus- und Garnisonkirche, am 7. und 21. März, 4. und 18. April, 2., 16. und 30. Mai sowie 13. und 27. Juni 2017.

Zudem: Die Evangelische Beratungsstelle für Ehe-, Familien und Lebensfragen bietet ihre Beratung nicht nur in der Sakristei an: Für Einzel- und Paarberatung, kurzfristige Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung können Sie sich persönlich zu diesen Zeiten in der Beratungsstelle Bismarckstraße 257 anmelden:

  • Montags, 10.00 Uhr -12.00 Uhr sowie 15.00 Uhr -17.00 Uhr.
  • Mittwochs, 10.00 Uhr -12.00 Uhr und 15.00 Uhr -17.00 Uhr
  • Donnerstags, 10.00 Uhr -12.00 Uhr oder jenseits der Öffnungszeiten telefonisch: 044 21 / 737 17.