Tatjana Rese, Regisseurin und Autorin, hat dem Berliner Rogate-Kloster auf „Fünf Freitagsfragen“ Antworten gegeben über Martin Luther als „Rebel wider Willen“, über den kulturellen Hintergrund unseres Lebens und das Verhältnis des Reformators zum Teufel. Das Stück wird derzeit in Kirchen im Nordwesten aufgeführt.

Weitere Vorstellungen in der Christus- und Garnisonkirche sind am 4. (Restkarten), 15. und 27. Februar sowie am 5.10. und 28. März 2017.

Das Interview mit Tatjana Rese finden Sie hier.

(Bild: privat)