Lade Veranstaltungen
Find Events

Vergangene Veranstaltungen › TheaterKirche

Mai 2015

THEATERKIRCHE – Wie im Himmel

Dirigent Daniel Daréus trifft nach einem Zusammenbruch zwei Entscheidungen: Erstens, „Ich mache Musik nur noch um der Musik Willen“ und zweitens, „Echte Musik kommt aus der Seele“. Der bekannte Film „Wie im Himmel“ wird in einer Bühnenfassung präsentiert. Eine TheaterKirche am HIMMELFAHRTSTAG (14. Mai, 18 Uhr) über die Kraft der Musik und die Liebe zum Leben. Ensemblemitglieder, Dramaturgin Redlich und Pastor Morgenstern werden Zugänge zum aktuellen Stück der Landesbühne schaffen. Die TheaterKirche ist ein Gemeinschaftsprojekt der Heppenser Kirche, der Christus- und Garnisonkirche und der Landesbühne.Der Eintritt ist frei. Um eine Kollekte wird gebeten.      

Read More

September 2015

TheaterKirche: Im Westen nichts Neues – Pastor Nico Szameitat verabschiedet sich

Die erste TheaterKirche der Spielzeit Pastor Nico Szameitat verabschiedet sich Im Westen nichts Neues Die neue Spielzeit der TheaterKirche wird am 20. September um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche mit dem Antikriegsstück „Im Westen nichts Neues“ eröffnet. Vor 100 Jahre hatte sich der Stellungskrieg der Kriegsgegner im ersten Weltkrieg auf schreckliche Art und Weise festgerannt. Erich Maria Remarque schildert in seinem Roman das Kriegserlebnis aus der Sicht einfacher Frontsoldaten, einer Generation, „die vom Kriege zerstört wurde – auch wenn sie den Granaten entkam.“ Die Inszenierung und die TheaterKirche blicken über diese Zeit des Krieges hinaus. Was machen Soldaten…

Read More

Oktober 2015

TheaterKirche: Jenny Jannowitz am 25.10.2015

TheaterKirche – Jenny Janowitz Karlo Kollmar erwacht und stellt fest, den Winter verschlafen zu haben. Sein Leben jedoch ist weitergegangen. Karlo verschläft und hat vieles verschlafen und er fragt sich, was sein Lebenslauf mit seinem Leben zu tun hat. JENNY JANNOWITZ ist eine parabelhafte Komödie auf unsere Gesellschaft, in der Innehalten zur Krankheit und Flexibilität zur Tugend geworden ist. Die zweite TheaterKirche (25. Oktober um 18 Uhr) der Spielzeit mit Dramaturg Fliegel, Pastor Frank Morgenstern und dem Ensemble.   TheaterKirche, das bedeutet: Mit den Pastoren Frank Morgenstern und Nico Szameitat, den Dramaturgen Britta Hollmann, Lea Redlich und Peter Hilton Fliege…

Read More

November 2015

TheaterKirche: Jeda, der Schneemann

TheaterKirche für Kinder – Jeda, der Schneemann Der Schneemann Jeda hat einen Traum. Einen ziemlich unmöglichen, finden seine Mitschneemänner und –schneefrauen. Er möchte so gerne einmal den Sommer erleben. Mit einem großen Vorrat Eistee, einer Angel gegen die Langeweile beim Warten und seiner besten, leider geschmolzenen, Freundin Auberginchen in einer Glasschüssel als Unterstützung, macht er sich ans Werk. Eine TheaterKirche für Kinder mit der Jungen Landesbühne und dem Christus Kindergarten zusammen. TheaterKirche bedeutet: Mit den Pastoren Frank Morgenstern und Nico Szameitat, den Dramaturgen Britta Hollmann, Lea Redlich und Peter Hilton Fliege sowie Regisseuren und Schauspielern der Landesbühne. Mit neuen Terminen…

Read More

Februar 2016

TheaterKirche: Invasion! am 7. Februar

TheaterKirche Invasion Das Brückenstück unter Leitung von Carola Unser ist Grundlage der ersten TheaterKirche 2016. Sie findet am 7. Februar um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche statt . Das Stück richtet an alle Theaterbegeisterten und will den Austausch und die Kommunikation zwischen den Generationen und Kontinenten fördern. Wie immer sucht und findet die TheaterKirche die Schnittstellen zwischen Theater und Kirche, zwischen Bühne und Altar. Ensemblemitglieder präsentieren Szenen aus dem Stück. Die Dramaturgin Britta Hollmann und der Pastor Frank Morgenstern interpretieren die Schnittstellen des Stückes. Carola Unser nennt das jährliche Brückenstück der Jungen Landesbühne auch eine globale Schnitzeljagd: Was…

Read More

April 2016

TheaterKirche: Ein Sommernachtstraum

TheaterKirche zu Ein Sommernachtstraum Der Hofnarr Puck wird auch in der TheaterKirche am Sonntag (24.4.) um 18 Uhr alle verzaubern. „Ich gieß auf deine Augen / allen Zauber dieser Blume“. Mit diesem Satz wird in Shakespeares berühmtester Komödie die Kette von Liebesverwicklungen in Gang gesetzt. Wie alle Komödien Shakespeares endet auch der SOMMERNACHTSTRAUM gut, aber unterwegs kippt er mehrmals in einen Alptraum. Eine TheaterKirche zum Mitträumen und Mitfiebern zum großen Thema der Liebe. Die Liebesverwirrungen sind Anknüpfungspunkte für die Interpretation in dieser TheaterKirche. Die TheaterKirche (24. April um 18 Uhr) findet wie immer in der Christus- und Garnisonkirche statt. Mitwirkende…

Read More

Mai 2016

TheaterKirche: Die Globusspione: Mission Millenium

TheaterKirche // Die Globusspione: Mission Millenium Mit den Pastoren Frank Morgenstern und Nico Szameitat, den Dramaturgen Britta Hollmann, Lea Redlich und Peter Hilton Fliege sowie Regisseuren und Schauspielern der Landesbühne. Mit neuen Terminen der TheaterKirche setzen wir die Zusammenarbeit zwischen der Landesbühne, der Heppenser Kirche und der Christus- und Garnisonkirche fort. Mit Bezug auf einzelne Stücke aus dem Spielplan bietet die 40-minütige Andacht eine Verknüpfung von Theater und Kirche. Mit Musik, Wort und Szene gestalten Pastoren, Experten und Dramaturgen eine Annäherung an das Thema des aktuellen Stückes. Alle Veranstaltungen finden in der Christus- und Garnisonkirche in Wilhelmshaven statt. Hier gibt's den…

Read More

TheaterKirche zu Atmen

TheaterKirche zu Atmen Eine TheaterKirche am Sonntag (22. 5.) um 18 Uhr zu den Wegentscheidungen des Lebens. Ein junges Paar an der Kasse bei Ikea. Plötzlich wird die alles verändernde Frage gestellt: Wollen wir ein Kind bekommen? In einem raffinierten Dialog werden mit bestechender Leichtigkeit die großen Daseinsfragen verhandelt. Von Panik über Euphorie bis zu Ernüchterung reicht die Skala der Gefühle, wie sie fast jeder aus eigener Erfahrung kennt.   Die TheaterKirche findet wie immer in der Christus- und Garnisonkirche statt. Mitwirkende sind Dramaturgin Lea Redlich, ein TheaterKirchen Pastor und die SchauspielerInnen des Stückes (Aom Flury, Alina Müller). Wie immer…

Read More

September 2016

Füsse im Himmel

Füsse im Himmel Erste TheaterKirche für Jugendliche   Seit 2010 gibt es die TheaterKirche, eine Zusammenarbeit der Christus- und Garnisonkirche und der Heppenser Kirche mit der Landesbühne Nord. Am Sonntag, den 18.9., findet nun um 18 Uhr die erste TheaterKirche für Jugendliche statt. In der Heppenser Kirche wird das aktuelle Stück der Jungen Landesbühne „Füsse im Himmel“ präsentiert. Leiterin und Dramaturgin der Jungen Landesbühne Britta Hollmann und Pastor Rainer Claus werden in der Kirche die jugendlichen Tiefen des Stückes ausloten. Wie immer werden sie dabei vom Ensemble des Stückes begleitet, das einige Szenen präsentieren wird. Eine TheaterKirche für Jugendliche und…

Read More

Die Lächerliche Finsternis

Die lächerliche Finsternis TheaterKirche zur aktuellen Inszenierung der Landesbühne Eine TheaterKirche am Sonntag (25.9. ) um 18 Uhr (Christus-und Garnisonkirche) zu der Komplexität des Lebens. DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS erzählt von der Unmöglichkeit, das Fremde zu verstehen: Weil wir uns selbst nicht verstehen und eine Bühne am Ende immer eine Bühne bleibt. Ein somalischer Pirat erzählt von den Fischgründen, die von den Flotten wohlhabenderer Länder leergefischt wurden. Zwei Bundeswehroffiziere reisen durch die Wildnis, auf der Suche nach einem Oberstleutnant, der zwei Kameraden getötet hat. Eingeborene, die sich in den Schutz von Blauhelmen begeben, werden von diesen an Unternehmer „vermietet“, um Rohstoffe…

Read More

November 2016

TheaterKirche für Kinder in Heppens – DINGiLINGI

TheaterKirche für Kinder - Diesmal nur in Heppens Die nächste TheaterKirche für Kinder findet am 11. November um 10.30 Uhr in der Heppenser Kirche  statt. Das DINGiLINGI gibt es eigentlich nicht, denn das kleine Ding DINGiLINGI entsteht erst, wenn die Kinder es sehen. Man weiß nicht so genau, wer DINGiLINGI ist, aber sobald die kleinen Zuschauer das DINGiLINGI anschauen, dann kann es sich bewegen. Und sobald es sich bewegt, ist es das DINGiLINGI. Aber was ist dieses kleine DINGiLINGI? Ein Körper? Ein Mensch? Ein Ding?

Read More

Dezember 2016

TheaterKirche „Die Schutzbefohlenen“

In der Christus- und Garnisonkirche sind die Geflüchteten seit einem Jahr ein fester Bestandteil des Gottesdienstes. Kleine Texte werden in Farsi gelesen, der Sprache aus dem Iran. Nun nimmt sich das Stück „Die Schutzbefohlenen“ der Thematik der Aufnahme von Geflüchteten an. Die TheaterKirche am 4. Dezember um 18 Uhr wird einzelne Impulse daraus aufgreifen. Mit großer Direktheit und Wut kämpft Elfriede Jelinek nicht nur gegen Missstände des Asylrechts, sondern auch gegen die Verzweiflung über unsere eigene Passivität angesichts der Ohnmacht der Schutzbedürftigen. Die TheaterKirche wird gestaltet von Dramaturgin Lea Redlich und Pastor Frank Morgenstern und Mitgliedern des Ensembles.

Read More

Januar 2017

TheaterKirche – Farm der Tiere

Die TheaterKirche zur aktuellen Produktion der Landesbühne „Farm der Tiere“ (15. Januar, 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche) ist wie eine Überschrift und Herausforderung für 2017: Alle Menschen sind gleich. Aber manche Menschen sind gleicher. Das postulierte George Orwell 1945. Ein immer noch aktuelles Stück. Orwell stellt die Frage nach der Machbarkeit einer gerechten Gesellschaft und erinnert uns daran, dass das Ganze nur so gut sein kann wie die Summe seiner Teile. Eine TheaterKirche mit der Dramaturgin Britta Hollmann, den beiden Pastoren Rainer Claus und Frank Morgenstern sowie mehreren Ensemblemitgliedern des Stückes.  Für Musik sorgt auch der Vibraphonist Hauke…

Read More

März 2017

TheaterKirche „Unschuld“ am 26. März

Am Sonntag, 26. März, 18 Uhr, greift die TheaterKirche eine weitere aktuelle Inszenierung der Landesbühne auf: „Unschuld“. Zwei Immigranten. Der eine fürchtet daraufhin schlaflose Nächte, der andere findet Gott in einer Tüte. Die blinde Striptease-Tänzerin, die alleinstehende Frau, der Bestatter Franz. Viele Biographien, die sich miteinander verknüpfen. Und dann ist da noch die Philosophin Ella, die in ihrer Theorie „Über die Unzuverlässigkeit der Welt“ all diese Geschichten zu vereinen scheint. Viele Anknüpfungspunkte für die TheaterKirche mit der Dramaturgin Lea Redlich des Stücks, einem Pastoren und Mitglieder des Ensembles.

Read More

Mai 2017

TheaterKirche für Kinder: „Mein Jahr in Trallalabad“

Gibt es in Muvistan wirklich kein Weihnachten? Isst man dort Flamingo und bekommt tödliche Krankheiten? Emilia soll mit ihren Eltern ins Ausland gehen und freut sich sehr auf dieses große Abenteuer. Ein Stück für Kinder mit viel Musik über Aufbruch, Abschied und vor allem richtig dicke Freundschaft. Eine TheaterKirche für Kinder, aber natürlich sind größere BesucherInnen auch herzlich eingeladen.

Read More

TheaterKirche „KUNST“

Kunst kann verbinden und kann entzweien. „Ist das Kunst oder kann das weg?“ Dieses geflügelte Wort ist fast die Grundlage für das Stück von Yasmina Rezas Stück aus den 90 er Jahren. Drei Freunde diskutieren über ein Kunstwerk und geraten in einen Konflikt. Die letzte TheaterKirche in dieser Spielzeit findet am Sonntag, den 14. Mai um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche statt. Die Dramaturgin Saskia Zinsser-Krys, Pastor Frank Morgenstern und Ensemblemitglieder vermitteln Zugänge und legen Verbindungslinien zwischen Theater, Kunst und Kirche offen. Insbesondere der Blick auf das Thema Freundschaft wird dabei die Gedanken bestimmen. Musikalisch wird die TheaterKirche…

Read More

September 2017

Theaterkirche „Feuer fangen“

Die TheaterKirche dieser Spielzeit fangen mit einer TheaterKirche für Jugendliche und alle Junggebliebenen an. Denn es geht um ein Thema, das alle angeht: die Liebe. Am 24. September um 18 Uhr in der Heppenser Kirche. Die Welt ist aus den Fugen. Latifa und Jonathan küssen sich. Einfach so. Nichts an diesem Kuss ist gewöhnlich, er entfacht ein Feuer, das alle umliegenden Herzen lichterloh brennen lässt. Ein erstes Mal, das Fragen aufwirft, Erinnerungen und Ängste hervorruft und längst vergessene Sehnsüchte von Schichten von Staub befreit. Mitschüler, Lehrer, Eltern und die 80-jährige Nachbarin – sie alle erinnern sich, wie aufregend, einfach und…

Read More

Oktober 2017

TheaterKirche entfällt : Götterspeise

Kurzfristig muss die TheaterKirche abgesagt werden. Eine wichtige Darstellerin ist erkrankt.  Der TheaterKirche dreht sich um Constant, die endlich ihren Platz im Leben gefunden hat – hinter der Theke einer Schul-Cafeteria. Zur Freude aller ersetzt sie Maiscreme und Götterspeise kurzerhand durch Roastbeef und Yorkshire Pudding, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen und davon hat die junge Frau jede Menge zu geben.

Read More

November 2017

TheaterKirche für Kinder: Abrakadabro

Ein Zauberer hat seine Zauberkräfte verloren und er ist sich sicher: daran sind seine fiesen ZauberfreundInnen schuld! Auf seiner Suche entdeckt er jedoch bald, dass er alleine nicht auf des Rätsels Lösung kommt. Eine TheaterKirche für Kinder mit den Kindern des Christus-Kindergartens und allen, die Lust haben.

Read More

Theaterkirche Nathan

Nathan, den alle den Weisen nennen, wird zum Sultan bestellt, der eine Antwort auf die höchst heikle Frage haben will: Welcher Glaube ist der einzig wahre und richtige? Die TheaterKirche dreht sich um den manchmal so unnötigen Kampf um die allein seeligmachende Zugehörigkeit. "Was ist das für ein Gott, der für sich muss kämpfen lassen?" wird gefragt. Was ist richtig? Welcher Glaube ist der wahre? SchauspielerInnen,  

Read More

Januar 2018

TheaterKirche „Feuer aus den Kesseln“ am 28. Januar

In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 1918 lag die deutsche Hochseeflotte vor Wilhelmshaven – und meuterte. Auf Grundlage von Tagebüchern beschreibt Ernst Toller 1930 die Gründe für die Entstehung dieser Aufstände. Die TheaterKirche am 28. Januar um 18 Uhr dreht sich um einem wichtigen Meilenstein unserer heutigen Demokratie. Der Regisseur Michael Uhl hat ein eindrückliches Stück Wilhelmshavener Zeitgeschichte inszeniert und die Toller Vorlage mit Wilhelmshaven Geschichte erweitert. Bei der Premiere gab es nur begeisterte Stimmen. Zusätzlich überzeugt das tolle Ensemble wieder und das Bühnenbild ist sensationell. Mit Ensemblemitgliedern, Dramaturgin Lea Redlich und Pastor Frank Morgenstern wird in…

Read More

Februar 2018

TheaterKirche zu Rechtes Denken mit Theaterszenen und verbotener Musik.

Plakat der Landesbühne Nord zur Inszenierung von "Rechtes Denken" Theaterkirche zu „Rechtes Denken“ mit Theaterszenen und verbotener Musik. Sonntag, 18. Februar um 18.00 Uhr in der Christus-und Garnisonkirche Die Welt ist kompliziert geworden und das rechtsradikale Denken gibt darauf einfache Antworten. Das Stück der Landesbühne lotet aus, wie rechtes Gedankengut sich in Szene setzt. Das Stück von Konstantin Küsperts spielt ganz alltäglich am Küchentisch und im Ferienlager, nimmt aber auch philosophische Gedanken auf. Mit Texten und Musik aus der rechten Szene wird die Problematik deutlich vor Augen gestellt. Wie soll die Gesellschaft darauf reagieren? Die Theaterkirche am 18. Februar nimmt…

Read More

Mai 2018

 TheaterKirche – In einem dichten Birkenwald, Nebel.

 TheaterKirche am 6. Mai um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche In einem dichten Birkenwald, Nebel. Die letzte TheaterKirche in dieser Spielzeit findet am 6. Mai um 18 Uhr statt. Dramaturgin Saskia Zinsser-Krys (zum letzten Mal, bevor sie WHV verlässt) und Pastor Frank Morgenstern interpretieren gemeinsam das aktuelle Stück der Landesbühne Nord: In einem dichten Birkenwald, Nebel. Drei Männer finden sich in einer neuen Situation wieder: Eben noch waren sie im Alltag geerdet, doch plötzlich ist die Welt aus den Angeln. Bei einem löst ein Autounfall einen Zusammenbruch aus, der zweite erkennt seine Kinder nicht mehr und dem dritten versagen…

Read More

September 2018

Sterben helfen. TheaterKirche

Die erste TheaterKirche in dieser Spielzeit findet am 30. September um 18 Uhr statt. Die TheaterKirche ist ein Kooperationsprojekt der Heppenser Kirche, der Christus-und Garnisonkirche und der Landesbühne Nord. Das Stück „Sterben helfen“ handelt von einem Gedankenexperiment: Stellen Sie sich eine Gesellschaft vor, in der jeder bei der Geburt einen Giftinhalator bekommt, mit dem man das Leben beenden kann, wenn man sich zu alt fühlt oder an einer unheilbaren Krankheit leidet. Jede Beerdigung wird zur letzten Party. Zukunftsvision oder schon ein Hauch von Realität? Eine TheaterKirche mit einem vielleicht nicht mehr fernen Thema. Die Premiere fand am letzten Samstag statt…

Read More

November 2018

KinderTheaterKirche zu Genauso.

 Genauso. KinderTheaterKirche Wanda Wunderlich ist anders als die anderen. So wechselt ihr Haar je nach Jahreszeit seine Farbe, ihre Arme und Beine machen manchmal, was sie wollen und wenn sie wütend ist, spricht sie in einer seltsamen Sprache, die niemand versteht. Eine TheaterKirche für die Allerkleinsten über das Vergleichen und die Entdeckung des Eigenen.

Read More

Dezember 2018

Black Rider TheaterKirche

2.12. 18 Uhr Black Rider TheaterKirche Das neue Kirchenjahr startet mit einer TheaterKirche in der Christus- und Garnisonkirche zum aktuellen Musikstück der Landesbühne. Am 2. Dezember um 18 Uhr geht es um die Bündnisse, die man vorschnell schließt. Wilhelm hat sich in Käthchen verliebt. Deren Vater allerdings will ihre Hand nur einem treffsicheren Schützen geben. Wilhelms geheimen Schussversuche scheitern kläglich. Doch dann schließt er einen teuflischen Pakt. Rocklegende Tom Waits hat den Freischütz neu interpretiert. Viele Anknüpfungspunkte für die TheaterKirche in der Christus- und Garnisonkirche. Ein musikalischer Höllenritt, der seit 1990 auf der ganzen Welt Erfolge feiert. Ensemblemitglieder werden Szene der…

Read More

Februar 2019

TheaterKirche The Who and the What

Am nächsten Sonntag, den 3. Februar, findet um 18 Uhr die nächste TheaterKirche in der Christus- und Garnisonkirche statt. The Who and the What erzählt vom Konflikt zwischen einer modern-westlichen und einer traditionell-muslimischen Lebensweise. Afzal, ein strenggläubiger Pakistani und liebevoller Vater, wünscht sich nach alter Tradition, dass seine Töchter „den richtigen“ Mann heiraten. Aber dann wird auf einmal alles anders. Ein Stück mit explosivem Inhalt und vielen Verbindungspunkten für eine TheaterKirche. Pastor Rainer Claus und Dramaturgin Kerstin Car interpretieren das Stück und geben neue Einblicke. Ensemblemitglieder stellen Szenen vor. Für Musik sorgen Mitglieder der WHVer Bigband.

Read More

März 2019

TheaterKirche, Sonst alles ist drinnen

TheaterKirche zu „Sonst alles ist drinnen“  Eine weitere TheaterKirche findet am Sonntag (17.3.) um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche statt. Eine junge Frau lebt mit ihrem Vater und dem gemeinsamen Kind in der kleinen Wohnung, in der sie aufgewachsen ist. Die Welt draußen ist feindlich, weshalb sich die drei in ihrem Zuhause verschanzt haben. Bis eines Tages eine alte Schulfreundin an der Tür klingelt und ihnen dieses bizarre Idyll überraschenderweise neidet. Eine TheaterKirche über Opferrollen, den schrecklichen Alltag und den alltäglichen Schrecken. Dramaturgin Sibille Hüholt, Pastorin Natascha Faull, die Ensemblemitglieder Johanna Kröner und Johannes Simons sowie die Musik…

Read More

Mai 2019

TheaterKirche zu Kirschgarten

Am 5. Mai um 18 Uhr findet die letzte TheaterKirche dieser Spielzeit in der Christus- und Garnisonkirche statt. Der alte und berühmte Kirschgarten der Lebefrau Ljubow Ranjewskaja droht seinen Wert zu verlieren. Pleitegeier und Investitionsritter liegen schon auf der Lauer und warten auf die einzig vernünftige Entscheidung: Verkaufen. Doch Ljubow und ihre zwei Töchter Warja und Anja zieren sich. Sie hängen an der Vergangenheit, am Idyll der Kindheit. Sie wollen sich nicht von ihren Erinnerungen trennen. Die TheaterKirche mit der Dramaturgin Kerstin Car, den Pastoren Rainer Claus und Frank Morgenstern und dem TheaterKirchenTeam zu Anton Tschechows Parabel über die Vernichtung…

Read More

August 2019

TheaterKirche zu „Die Verwandlung“.

Eines Morgens wacht Gregor auf und alles ist anders: Sein Körper ist der eines Insekts und alles scheint sich zu verwandeln! Franz Kafka prägte mit seinen Erzählungen den Begriff des „Kafkaesken“ – eine unnachahmliche Art und Weise des Erzählens – stets absurd und undurchschaubar. Weltliteratur auf der Theaterbühne! Eine TheaterKirche mitten in der Kunstinstallation STILLE.

Read More

September 2019

TheaterKirche Caligula / Julius Caesar

29.9. 18 Uhr TheaterKirche Caligula / Julius Caesar Wie führt man ein Reich ideal? Kann man absolut und uneingeschränkt herrschen? Und: Was überhaupt heißt herrschen? In der TheaterKirche wird das Stück über zwei bedeutende römische Kaiser aufgegriffen. Mit oder gegen das Volk regieren – das ist eine sehr moderne Frage, der auch die TheaterKirche nachgeht. Wie immer mit Dramaturgin, Pastor, Musik und Ensemblemitgliedern.

Read More
+ Veranstaltungen exportieren