Events

Lade Veranstaltungen
Find Events

Anstehende Veranstaltungen › Gottesdienst

Juli 2017

Sinnlicher Sommer: Predigtreihe zu allen Sinnen – Riechen

Die Sommergottesdienste werden wieder mit einer gemeinsamen Predigtreihe mit den Heppenser Nachbarn gestaltet. Unter dem Motto SINNLICHER SOMMER wird es an fünf Sonntagen um die fünf Sinne gehen. Fühlen, Schmecken, Hören, Riechen und Sehen bestimmen jeweils einen Sonntag (immer um 11.30 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche). Der Gottesdienst findet um 10 Uhr auch in Heppens statt. Predigt: Pastor Rainer Claus Sinnlicher Sommer: Predigtreihe zu allen Sinnen. Zeitraum der Reihe: 25. Juni, 9. – 30. Juli, jeweils 11.30 Uhr

Mehr...

Warum wählen? Im Gespräch mit Alexander von Fintel, Bündnis 90/Die Grünen

Im Vorfeld der Wahl 2017 laden wir die Direktkandidaten des Bundestagswahlkreises Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund (Wahlkreis 26) ein, um mit Ihnen ins (öffentliche) Gespräch zu kommen.    Unser Vorhaben: Es geht um die Vorstellung des Menschen, der sich zur Wahl stellt, und nicht nur politische Person und Vertreter seiner Partei ist. Was treibt die Kandidaten in die Politik? Warum engagieren sie sich? In welcher Gesellschaft wollen sie leben? Welche Vision für die Zukunft haben sie? Weniger ausführlich werden an diesem Abend die Programme der jeweiligen Partei Inhalt sein.    Start des Gesprächs ist um 19:45 Uhr im Saal des Gemeindehauses…

Mehr...

Sinnlicher Sommer: Predigtreihe zu allen Sinnen – Sehen

Die Sommergottesdienste werden wieder mit einer gemeinsamen Predigtreihe mit den Heppenser Nachbarn gestaltet. Unter dem Motto SINNLICHER SOMMER wird es an fünf Sonntagen um die fünf Sinne gehen. Fühlen, Schmecken, Hören, Riechen und Sehen bestimmen jeweils einen Sonntag (immer um 11.30 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche). Der Gottesdienst findet um 10 Uhr auch in Heppens statt. Predigt: Pastorin Maile von Fintel Sinnlicher Sommer: Predigtreihe zu allen Sinnen. Zeitraum der Reihe: 25. Juni, 9. – 30. Juli, jeweils 11.30 Uhr

Mehr...
August 2017

Jahrestag des Kriegsbeginns: Andacht mit Bischof Jan Janssen

Bischof Jan Janssen besucht im Rahmen der „Schwert und Talar Ausstellung“ das Deutsche Marinemuseum (ab 17 Uhr). Für eine Ausstellungsführung in Museum und Kirche steht er bereit. Der Wilhelmshavener Jan Janssen war in den 90er Jahren selber Pastor an der Christus- und Garnisonkirche. Um 19 Uhr wird er zum Jahrestag des Kriegsbeginns des ersten Weltkrieges eine Andacht in der Kirche halten. „Mit Schwert und Talar. Drei Pastoren zwischen Kirche und Marine“ Schwert und Talar, Staat und Kirche, Gehorsam und Glauben – um das Spannungsverhältnis dieser Begriffe dreht sich die Gemeinschaftsausstellung des Deutschen Marinemuseums mit der Christus- und Garnisonkirche in Wilhelmshaven. Die…

Mehr...

Mondandacht: „Wir spinnen Luftgespinste“ mit Landeskirchenmusikdirektorin Besser

Abendreihe: Der Mond ist aufgegangen An den Montagen vom 31. Juli bis zum 11. September wird es in Abendandachten jeweils um eine Strophe des Liedes „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius (1740 - 1815) gehen und viel gesungen werden. Beginn jeweils um 21:00 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche. Montag, 31. Juli 2017, 21:00 Uhr, zu „Der Mond ist aufgegangen”. Orgel: Stadtkantor Markus Nitt. Montag, 6. August 2017, 21:00 Uhr, zu „Wie ist die Welt so stille”. Montag, 14. August 2017, 21:00 Uhr, zu „Sachen, die wir getrost belachen“,  Montag, 21. August 2017, 21:00 Uhr, zu „Wir spinnen Luftgespinste“, mit Landeskirchenmusikdirektorin Beate Besser, Oldenburg.…

Mehr...

Sommer, Sonne, Wasser und Wort: Tauffest am Südstrand

Die Kirchengemeinden Heppens und Christus- und Garnison feiern am eine gemeinsame Taufe am Südstrand und in der Nordsee.

Mehr...

Mondandacht: „Lass uns einfältig werden”, mit Oberbürgermeister Wagner

Abendreihe: Der Mond ist aufgegangen An den Montagen vom 31. Juli bis zum 11. September wird es in Abendandachten jeweils um eine Strophe des Liedes „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius (1740 - 1815) gehen und viel gesungen werden. Beginn jeweils um 21:00 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche. Montag, 31. Juli 2017, 21:00 Uhr, zu „Der Mond ist aufgegangen”. Orgel: Stadtkantor Markus Nitt. Montag, 6. August 2017, 21:00 Uhr, zu „Wie ist die Welt so stille”. Montag, 14. August 2017, 21:00 Uhr, zu „Sachen, die wir getrost belachen“,  Montag, 21. August 2017, 21:00 Uhr, zu „Wir spinnen Luftgespinste“, mit Landeskirchenmusikdirektorin Beate Besser, Oldenburg.…

Mehr...
September 2017

Gottesdienst zum Sonntag der Diakonie: Glaube – Hoffnung – Nächstenliebe

Predigt: Pastor Olaf Grobleben, Beauftragter für Ethik und Weltanschauungsfragen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Zur Woche der Diakonie, vom 3. September bis 10. September 2017 Diese drei Worte kennt jede und jeder. Und doch ist der Slogan ungewöhnlich. Denn eigentlich heißt es ja im 1.Korintherbrief 13,13: „Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei.“ Als meistgewählter Vers bei Hochzeiten kennen viele Menschen diesen Satz, auch die, die nur sehr selten Gottesdienste besuchen. Der Begriff Nächstenliebe nimmt die Grundmotivation diakonischer Arbeit auf: Nicht aufgrund persönlicher Sympathien und Neigungen helfen wir anderen Menschen, sondern aus der Einsicht heraus, dass jeder Mensch ein von gewolltes,…

Mehr...
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen