Passionspunkt // KOPFGRENZEN

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Description

Schon dreißig Jahre ist es her, dass die Grenze fiel, die BRD und DDR trennte. Mittlerweile gibt es neue Generationen. Die deutsche Trennung ist lange vorbei. Und doch in manchen Köpfen ist die Grenze niemals gefallen. „KOPFGRENZEN“ heißt der Passionspunkt auf dem Berliner Platz.

Passionspunkte 2019

Von wehenden Flaggen und aufbrechenden Grenzen

Zum 19. Mal ein Weg durch die Geschichte und Gegenwart

der Südstadt von Wilhelmshaven

Vom 14. bis 20. April finden wieder die Passionspunkte statt. Jeweils um 18 Uhr verlässt die Gemeinde der Christus- und Garnisonkirche die Kirche und feiert sogenannte Passionspunkte an wunden Punkten in der Süd- und Innenstadt.
35 Minuten lang werden Fachleute, MusikerInnen, LektorInnen und TheologInnen den jeweiligen Ort im Kontext der Passionsgeschichte Jesu beleuchten. Ein ausgezeichnetes Projekt, so stellte im Jahr 2017 die „Stiftung Gottesdienst“ aus Kassel fest und zeichnete das Format mit dem alljährlichen Preis aus. Dabei bewerteten sie die Passionspunkte als sehr besonders, weil sie es sich zur Aufgabe gemacht hätten, die Stadt gottesdienstlich zu kartographieren. Ein besonderes Kompliment, dem die Passionspunkte auch dieses Jahr wieder gerecht werden wollen. Für dieses Jahr sind wieder eindrückliche Orte gefunden worden, die sowohl die Stadtgeschichte als auch die Geschichte Jesu in neuem und anderem Licht erscheinen lassen. Die sieben Orte sind:

Mittwoch, 17. April 2019 | 18.00 Uhr
Berliner Platz // 30 Jahre Mauerfall

 

Fachleute: Redakteurin Katharina Guleikoff
Pastor: Frank Morgenstern
Musik: The international Vagaband Orchestra
LektorIn: Kerstin Fürst und Nicole Ringsdorf

 

 

 

Start Date - End Date

Apr 17, 2019 - Apr 17, 2019

Start Time - End Time

18:00 - 18:35

Event Location

Berliner Platz Wilhelmshaven,

Category

Organizer

Christus- und Garnisonkirche

Share This