Taufe

Das Wasser ist noch furchtbar kalt. Da behalten wir die Schuhe und Socken doch lieber an. Dabei hatten wir eigentlich vor, für’s Pressefoto schon mal in die Nordsee zu steigen. 

Am 19. Mai ist wieder Südstrandtaufe in Wilhelmshaven. Kinder, Jugendliche, Erwachsene werden getauft. Manche direkt am Strand, andere ein Stückchen weiter drin, oder sogar ganz im Tiefen, mit Untertauchen. In diesen Wochen melden sie sich an. Und ich freue mich jetzt schon auf das Fest.

Taufe ist so ein großes Geschenk. Gott sagt Ja zu uns: Gut dass du da bist. Du gehörst zu mir. Und ich trage dich, für immer.

Sicher, ich weiß: Auch wer getauft wird, kennt schwere Zeiten. Und macht Fehler. Aber Taufe heißt: Gott fängt immer neu mit dir an. Du traust dich trotz allem wieder zu hoffen. Und gehst mit ihm weiterauf deinem Weg. Wie neugeboren – tauf-frisch sozusagen. 

Wenn das Wasser bei der Taufe über die Haut läuft, ahnt man die Kraft. 

Und im Mai ist es dann am Südstrand sicher schon viel wärmer.

Meike von Fintel

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE