Wer wird OB?

Portraits zur OberbürgermeisterInwahl 2019

OB-WAHL 2019

DIE KANDIDATEN STELLEN SICH VOR

Am 12. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger von Wilhelmshaven einen neuen Oberbürgermeister (OB) oder eine neue Oberbürgermeisterin. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und alle EU-Bürger, die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind. Falls niemand im 1. Wahlgang die absolute Mehrheit hinter sich bringen kann, gibt es am 26. Mai eine Stichwahl zwischen den beiden Bestplatzierten.

Die Amtszeit des oder der neuen OB dauert sieben Jahre und beginnt am 1. November 2019. Inzwischen gibt es knapp ein Dutzend KandidatInnen. Einige sind bekannter, andere bislang eher unbekannt.

Wer sind die Menschen, die die Stadt in den nächsten Jahren führen wollen? Welche Persönlichkeit steckt hinter den Gesichtern, was sind ihre Vorstellungen und Ziele, was treibt sie an? Und was gibt ihnen Stütze und Halt, wenn das Leben einmal anders verläuft, als gedacht.

In einer abendlichen Reihe stellt Ihnen die Citykirche, wie die Christus- und Garnisonkirche auch genannt wird, die Kandidatinnen und Kandidaten jeweils einzeln an einem Abend vor. Dabei möchten wir vor allem den Menschen kennenlernen, seine Visionen ebenso wie seine Pläne.

Nach einer kurzen Andacht gibt es zunächst ein etwa 30minütiges Interview. Anschließend sind die Fragen des Publikums dran. Sie werden während des Abends von einer Anwältin oder einem Anwalt des Publikums eingesammelt und den Kandidierenden vorgelegt. Insgesamt dauern die Abende jeweils rund 75 Minuten.

ALLE VERANSTALTUNGSABENDE finden Sie hier (Start jeweils um 19.30 Uhr)

Ort für die gesamte Reihe ist die Christus- und Garnisonkirche, Am Kirchplatz 2.

Politik lebt von Teilhabe und Teilnahme. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und so zeigen, dass Ihnen die Zukunft dieser Stadt am Herz liegt.

Ihr und Euer

Frank Morgenstern

P.S. Da bis 48 Tage vor dem ersten Wahlgang noch Menschen sich zur Kandidierung entscheiden können, gibt es unter Umständen eine Verlängerung der Reihe. Wir stellen dann die heute noch unbekannten Personen rechtzeitig vor.