Author Archives: Marcel Kuchler

25 Sep
0

Lieblingsfarbe

Haben Sie eine Lieblingsfarbe? Meine Lieblingsfarbe war eigentlich immer ROT. Rote Hose, rote Jacke, rote Schuhe, dann und wann blitzt das heute noch bei mir auf. Bei der Beschäftigung mit den Farben habe ich aber auch gelernt, dass nichts so ...

[Mehr...]
24 Sep
0

Wie schön! Eine Mimose!

Nun sei doch keine Mimose, so zerbrechlich bist Du doch gar nicht. Das war doch nur ein kleiner Stubser. Also wirklich, Du bist echt eine Mimose. Bestimmt haben Sie so einen Spruch schon mal gehört. Wissen Sie was eine Mimose ...

[Mehr...]
23 Sep
0

Gelb

Wenn man Menschen fragt, was sie mit Gelb verbinden, dann ist tatsächlich das Licht, die Sonne das erste was einfällt. Licht ist positiv. Gelb steht für Wachheit, Kreativität und für einen schnellen Verstand. Meistens fällt aber mindestens einem in der ...

[Mehr...]
22 Sep
0

Lieblingsfarbe

Haben Sie eine Lieblingsfarbe? Meine Lieblingsfarbe war eigentlich immer ROT. Rote Hose, rote Jacke, rote Schuhe, dann und wann blitzt das heute noch bei mir auf. Bei der Beschäftigung mit den Farben habe ich aber auch gelernt, dass nichts so ...

[Mehr...]
21 Sep
0

Wie schön! Eine Mimose!

Nun sei doch keine Mimose, so zerbrechlich bist Du doch gar nicht. Das war doch nur ein kleiner Stubser. Also wirklich, Du bist echt eine Mimose. Bestimmt haben Sie so einen Spruch schon mal gehört. Wissen Sie was eine Mimose ...

[Mehr...]
18 Sep
0

In die Tiefe

„Fahr nochmal raus! Dahin wo es tief ist!“ Der Fischer Simon schüttelt den Kopf. Sowas unvernünftiges.  Fische fängt man an diesem See nachts und nah am Ufer.  Jetzt ist Mittag. Jesus hat mitbekommen, wie erfolglos die Fischer in der Nacht waren. ...

[Mehr...]
17 Sep
0

Konfi-Start

Er wählt seine Lieblingsfarben aus. Nacheinander gießt er sie in einen Becher. Dann stülpt er den Becher um, zieht ihn hoch – und beobachtet, wie auf der Leinwand alles langsam auseinanderfließt. Machen kann er jetzt nicht mehr viel. Die Farben ...

[Mehr...]
16 Sep
0

Lebens-Rhythmus

Fünfmal am Tag läutet die Glocke. Fünfmal am Tag kommen die Schwestern in die Kapelle. Singen. Hören. Schweigen. Beten. Im Sommer war ich zu Gast im Kloster. Bei den Benediktinerinnen in Dinklage.  Ich habe mich auf ihren Tages-Rhythmus eingelassen.  Und ...

[Mehr...]
15 Sep
0

Seelenburg

Im Sommer war ich in Dinklage, in Südoldenburg. Da steht eine alte Burg, umgeben von einem Wassergraben. Diese Wasserburg ist ein Kloster. Benediktinerinnen leben dort und beten fünf Mal am Tag zusammen in der Burgkapelle. Mein Alltag sieht anders aus.  ...

[Mehr...]
14 Sep
0

Baustelle

Als Kind hab ich sozusagen auf der Baustelle gelebt. Mein Vater hat im Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Bad Zwischenahn gearbeitet. Und wir hatten eine Dienstwohnung auf dem Gelände.  Ich fand es toll, wenn ich mit in die großen Hallen durfte: ...

[Mehr...]