Gestartet wie ein Tiger

„Jesus verkündete das Reich Gottes, aber gekommen ist – die Kirche!“ Liebe Hörerinnen und Hörer, dieser Satz des französischen Theologen Alfred Loisy begleitet uns in dieser Woche bei „angedacht“. Man kann in ihm einen enorm ironischen Unterton hören nach dem Motto: Gestartet wie ein Tiger – und gelandet wie ein Bettvorleger! So sieht es ja auch vielfach aus. 

Und mittlerweile steht die Kirche hierzulande bekanntlich vor großen Problemen, ja vor echten Existenzsorgen, wie ich als Pastor aus Sande und Cäciliengroden Ihnen leidvoll sagen kann. Vielleicht haben Sie durch die Medien schon davon erfahren: Weil die Gemeindemitgliederzahlen kontinuierlich sinken, bedingt durch demographischen Rückgang, aber auch durch Kirchenaustritte, steht der Fortbestand eines unserer Gotteshäuser auf dem Spiel.Aber genau in dieser Situation sehe ich, dass sich erheblicher Widerstand in der Gemeinde regt. Auch in unserer entkirchlichten Zeit ist es offensichtlich nicht gleichgültig, ob die Kirche im Dorf bleibt oder nicht. Ein Herr aus meiner Gemeinde schreibt: „Die Christuskirche ist doch ein wunderbarer Ort der Gemeinschaft und ein Trostspender!“ Ob wir vielleicht doch insgeheim wissen, dass wir sol

Jörg Zimmermann, Pastor der Ev.-luth. Kirchengemeinde Sande

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE