Viel Glück und Viel Segen

Viel Glück und viel Segen. Bei fast jedem Geburtstag wird dieses Ständchen gesungen. Der Wunsch „Gottes Segen“ klingt erstmal ziemlich ungewohnt in den Ohren von Menschen, die nicht so oft in die Kirche gehen. Aber ist es nicht ein schöner Gedanke, jemanden Gottes Segen zu wünschen?

In vielen wichtigen Momenten des Lebens kommt er vor: der Wunsch gesegnet zu werden. Wer einmal zurückblickt stellt fest, an vielen wichtigen Übergängen des Lebens taucht er auf: der Segen. Bei der Taufe, am Schulanfang, zur Konfirmation oder bei der eigenen Hochzeit bekommt man Gottes Segen mit auf den Weg. Aber im Alltag findet er bei vielen keinen richtigen Ort. Dabei wäre es doch schön, sich täglich gesegnet zu fühlen. Ich wünsche Ihnen Gottes Segen für den heutigen Tag!

Mareike Heitmann

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE