Caritasaktion

„Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ so lautet das Leitwort der diesjährigen Caritasaktion.

Zunächst einmal eine Selbstverständlichkeit würden wir denken. Aber jeder Wohnungslose und jede nicht Sesshafte zeigen mir, der Slogan der Aktion ist nicht umsonst so gewählt. Ich weiß um die Notunterkünfte in den Kommunen und Landkreisen, du das eigentlich in Deutschland keiner Not leiden muss…..

Wir können es drehen und benennen wie wir wollen, eine große Anzahl an Menschen in unserem Land fallen durch die Maschen der sozialen Sicherungssysteme. Das Leben hat sie gezeichnet, oft fremd verschuldet, manchmal aufgrund eigener Fehler.

Geschenkt – was bleibt ist der Mensch. Was bleibt, so finde ich, ist die Verantwortung und Menschenwürde gerade auch diesen Frauen und Männern gegenüber.

Wegsehen ist schnell getan, aber da sein und Hilfestellung geben ist schon deutlich anspruchsvoller. Hinter dem „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ steckt dann plötzlich fiel mehr. Themen wie Wertschätzung, Ansehen, Würde …

Auch oder gerade weil die Lebenslinien des Gegenüber so ganz anders sind als die meinen. Die Würde des Menschen bleibt unantastbar – und das von Gott geschenkte Leben ebenso.

 

Klaus Elfert

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE