Der Uhrentest

Wie spät ist es? Können Sie mir sagen, wieviel Uhr es ist? 

Ok, im günstigen Fall haben Sie jetzt tatsächlich auf Ihre Uhr geschaut und haben es mir gesagt. Machen wir einen Test. Schauen Sie ab jetzt bitte nicht auf Ihre Uhr oder Ihr Handy, egal woher sie die Info mit der Uhrzeit gerade bekommen haben. Können Sie mir beschreiben, wie ihre Uhr aussieht? Welche Zeiger hat die Uhr? Und wie sieht das Zifferblatt aus. Römische oder arabische Zahlen. Und gibt es kleine Striche für die Minuten zwischen den Zahlen, so es sie denn gibt. Und wie ist der Rand der Uhr?  Ach ja, gibt es einen Sekundenzeiger? OK, genug der Fragerei. Sie werden überrascht sein, wie anders ihre Uhr ist. Und sie werden staunen, wieviel sie anders oder gar nicht im Kopf hatten, obwohl sie mehrere Dutzend Mal pro Tag auf die Uhranzeige schauen. Spannend, was unser Gehirn aufnimmt und was es komplett nicht abspeichert. Am Sonntag ab 10 Uhr werden wir dieses Experiment in der Christus- und Garnisonkirche im übertragenen Sinne auch durchführen. Wir werden alles , wirklich alles verhüllen. Und wir werden uns fragen, was ist wirklich wichtig. 

Frank Morgenstern

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE