Für alle

Die Synode unserer Kirche hat auf ihrer letzten Tagung die Ehe für ALLE beschlossen. Wie großartig. Ich freue mich. Die oldenburgische Kirche und zu der gehören wir ja, war seit den letzten 1 ½ Jahrzehnten sowieso schon immer relativ schnell. Segnungen gab es schon seit 2004 für alle Paare, egal ob für Mann und Frau oder Mann und Mann oder Frau und Frau. Und nun auch die Ehe für Alle. Längst nicht alle Kirchen in Deutschland machen das. Die Ehe für alle ist eine Selbstverständlichkeit. Wie schön, dass es jetzt keine Unterschiede gibt. Die Synode hat direkt vor dem Advent das große Tor schwungvoll aufgemacht. Ohne Gegenstimmen hat die Synode JA gesagt. Ja mit Gottes Hilfe. Das kann und darf jetzt jede und jeder sagen, der und die vorher auf dem Standesamt gewesen ist. Endlich, hat auch lange genug gedauert, sagen manche. Andere sagen, gut Ding will Weile haben. Alles braucht seine Zeit.

Ich finde, es hat lange genug gedauert. Aber ich will nicht klagen über die lange Zeit, sondern mich freuen über die aufgemachte Tür.

Wie schön, dass Du endlich da bist. Ich freue mich. Du Ehe für ALLE.

 

 Frank Morgenstern, Pastor der Christus- und Garnisonkirche Wilhelmshaven

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE