„Licht für unser Leben“

Die dunklen Jahreszeiten, wie auch manch verregneter Sommertag  wecken in uns die Sehnsucht nach Sonne und Licht. Die Sonne, ihr Licht und ihre Wärme sind unabdingbar für das Leben auf unserem Planeten. Sie sind lebens-notwendig. Gleichzeitig trägt jeder Mensch den Wunsch nach Licht und Wärme in sich. In permanenter Finsternis zu leben, würde uns krank machen.

Neben dem materiellen Licht können Begegnungen mit anderen Menschen, schöne Erlebnisse oder positive Erfahrungen zum „Licht“ für uns werden, zur inneren Quelle und Stärkung.

Ein ganz besonderes Licht kommt mit Jesus Christus in unser Leben: „Das wahre Licht, das jeden Menschen erleuchtet, kam in die Welt“, heißt es im Johannesevangeliums. (Joh 1,9)

Jesus hat uns mit seinem Leben und seiner Botschaft die Themen Liebe, Barmherzigkeit, Vergebung und Frieden ins Stammbuch geschrieben. Er gibt uns Halt, Orientierung und Licht auf unserem Lebensweg. Gleichzeitig nimmt er uns in die Pflicht!

Versuchen wir immer neu, Licht für unsere Mitmenschen zu sein, mit Taten der Liebe, Barmherzigkeit, Vergebung und des Friedens. Dann kann das Licht so viele Dunkelheiten besiegen. 

Klaus Elfert

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE