Laterne laufen

Ende Oktober, Anfang November wird traditionell vielerorts Laterne gelaufen. Im Kindergarten werden wochenlang mit viel Mühe, Fleiß und Hingabe Laternen gebastelt. Im Stuhlkreis werden die Laternenlieder geübt. Selbst meine jüngste Tochter singt mit ihren knapp zwei Jahren laut und inbrünstig von „Sonne, Mond und Sterne“. Das Neubaugebiet neben unserem Kindergarten bereitet sich richtig darauf vor und schmückt ihre Vorgärten mit Laternen und Lichterketten für den Laternenlauf des Kindergartens. Wenn dann die Kindergartenkinder kommen, stehen alle draußen und winken. Ein großer Moment für die Kleinen, die Stolz ihre Laternen präsentieren. Obwohl es Ende Oktober schon ganz schön kalt ist, wärmt mir dieser Anblick das Herz. In der dunklen Jahreszeit, sind es solche einfachen Dinge, die einen von Innen wärmen können.

 

Mareike Heitman

Hören Sie diesen Beitrag bei Radio Jade:
Alle Beiträge im Überblick | RADIO JADE