Author Archives: webmaster

26 Jun
0

Flüchtlinge

Ich bin 51 Jahre alt und stamme aus einer Flüchtlingsfamilie. Ich habe ein Haus und beruflich leite ich einen Kindergarten. Als Nachkomme einer Flüchtlingsfamilie. Es geht also. Mitunter bin ich allerdings überrascht, wie gering die Akzeptanz der Generation vor mir ...
Mehr...
25 Jun
0

Hoffnung

Gestern hatte ich von der Familie erzählt mit der ich mich sprachlich nicht verständigen konnte. Italienisch – Deutsch, zwei Sprachen prallen aufeinander. Wir werden zurzeit überrollt mit den vielen Menschen die zu uns kommen. Unsere Stadt und viele Institutionen reagieren ...
Mehr...
25 Jun
0

Klassik am Meer | Wer ist Steffani?!

Musikalische Spuren nach 300 Jahren Alexandra Scherrmann – Sopran Barockensemble Oldenburg Thomas Bönisch – Cembalo, Leitung FR · 17. Juli · 20 Uhr » Christus- u. Garnisonkirche Eintritt 16 € (7 €) » Tickets online bestellen   Gut 300 Jahre, nachdem hannoversche Herrscher auf Englands Thron kamen, richtet ...

Mehr...
24 Jun
0

Erwartungen

Eine Familie kommt in unseren Kindergarten und möchte einen Kindergartenplatz. Sie sprechen nicht Deutsch, ich spreche kein Italienisch…. Es gibt viele Familien bei uns im Kindergarten die eine andere Sprache sprechen und in anderen Kulturen aufgewachsen sind. Im Kindergarten begleite ...
Mehr...
23 Jun
0

Fremde?

Zurzeit gibt es viele fremde und neue Gesichter in unserer Stadt. Nur was heißt eigentlich fremd? Wir sind alle von Gott geschaffen, nach seinem Ebenbild. Mitunter habe ich den Eindruck, dass das in Vergessenheit geraten ist, so umständlich  wie wir ...
Mehr...
22 Jun
0

Glück

Der Sommer ist da. Gestern hatten wir bereits den längsten Tag im Jahr. Im Sommer fühlen sich die meisten Menschen am glücklichsten. Aber was ist Glück? Ist es nicht so, dass wir unser Glücksgefühl erst durch Zufriedenheit erreichen? Ist Zufriedenheit ...
Mehr...
19 Jun
0

Stuttgart 5 (Marx)

Die Medien haben festgestellt, dass es auf dem diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart 1/6 weniger Dauerteilnehmer gab als noch vor zwei Jahren. Und sofort wurde spekuliert, ob das nicht symptomatisch wäre für die Kirche in Deutschland. Die katholische Dom-Kirche ist ...
Mehr...
18 Jun
0

Stuttgart 4 (Janssen)

„Die Wüste vor Augen, unwegsam.“ heißt es in einem Lied auf dem Stuttgarter Kirchentag. Und so fühle ich mich auch. Dreißig Grad im Schatten, – wenn es denn irgendwo Schatten geben würde! Aber vor mir liegt nur eine riesige Schotter- ...
Mehr...
17 Jun
0

Stuttgart 3 (Käßmann)

Eigentlich schade! Ich hätte das spannend gefunden, wenn die beiden aufeinander getroffen wären. Ich habe ja nur den Schäuble gehört, mit seiner Bibelarbeit, da auf dem Kirchentag in Stuttgart. Aber zeitgleich hielt Margot Käßmann am anderen Ende der Stadt auch ...
Mehr...
16 Jun
0

Stuttgart 2 (Schäuble)

„Manchmal wünsche ich mir, ich könnte Griechisch.“ Als Schäuble das sagt, lacht der ganze Saal. „Ich meine, um zu verstehen, ob das wirklich stimmt, was da gesagt wird.“ Kirchentag in Stuttgart, Bibelarbeit in der Liederhalle mit Finanzminister Wolfgang Schäuble. Die ...
Mehr...