Kirche-Oldenburg

07 Jan
0

Wissenschaftler: Biblische Inhalte vielfach ohne Bezug zu historischen Sachverhalten

Oldenburg (epd). Biblische Inhalte haben vielfach nichts mit historischen Sachverhalten zu tun, sondern sind nach Erkenntnissen von Wissenschaftlern "identitätsstiftende Texte". Sie reflektierten das Selbstverständnis des Volkes Israel, sagte der israelische Archäologe Oded Lipschits, der kommende Woche in Oldenburg über seine ...

Mehr...

06 Jan
0

"Schon allein um des Dialoges willen von Abschottungen absehen"

Europa sollte nach Ansicht des Oldenburger Bischofs Jan Janssen seine Grenzen für Flüchtlinge offenhalten. "Wenn Europa mit seinen Werten weltweit eine Chance haben will, dann muss es schon allein um des Dialoges willen von Abschottungen absehen", sagte der evangelische Theologe ...

Mehr...

06 Jan
0

Stiftungsdirektor: Reformation hat freiheitliche Rechte begründet

Lüneburg/Wittenberg (epd). Die Reformation durch Martin Luther (1483-1546) ist nach Ansicht des Wittenberger Stiftungsdirektors Stefan Rhein eine zentrale Etappe auf dem Weg zu den Freiheitsrechten der Menschen gewesen. "Meist haben wir die Vorstellung, dass die Idee, dass jedes Individuum unveräußerliche ...

Mehr...

06 Jan
0

Obdachlose können sich in Bremer Bussen und Bahnen kostenlos aufwärmen

Bremen/Hannover (epd). Obdachlose Menschen in Bremen dürfen ab sofort und zunächst bis Ende Februar bei weiter anhaltender Kälte wieder kostenlos in Bussen und Straßenbahnen mitfahren, um sich aufzuwärmen. Hunde können angeleint mitgenommen werden, teilte die Bremer Straßenbahn Aktiengesellschaft (BSAG) am ...

Mehr...

05 Jan
0

Kriminologe nach Übergriffen: Männliche Flüchtlinge besser integrieren

Hannover/Köln (epd). Der Kriminologe Christian Pfeiffer hält die Behauptung von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD), es handele sich bei den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in mehreren deutschen Städten um organisierte Kriminalität, für ein Ablenkungsmanöver. Das führe weg von der ...

Mehr...

05 Jan
0

Polizeigewerkschaft besorgt über Vorfälle in Köln

Hannover/Hamburg (epd). Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat sich besorgt über die Massenüberfälle auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht gezeigt. Der Bundesvorsitzende Rainer Wendt sprach in einem Interview mit dem Radiosender NDR Info am Dienstag von einem neuen Ausmaß der ...

Mehr...

04 Jan
0

Kirche organisiert Literaturreisen "an Ort und Stelle"

Bremen (epd). Shakespeare in Weimar, Karl May im Erzgebirge, Rilke in Worpswede: Mit fast 20 Angeboten startet das evangelische Bildungswerk Bremen ein neues Jahresprogramm mit Kurzreisen auf den Spuren großer Dichter. Kulturinteressierte können "Literatur an Ort und Stelle" erleben, zumeist ...

Mehr...

03 Jan
0

„…damit es prickelnd bleibt“

„Was ist für Sie wichtig, damit es in Ihrer Partnerschaft prickelnd bleibt?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt des ökumenischen Teams auf der Hochzeitsmesse am 23. und 24. Januar in der Oldenburger Weser-Ems-Halle. Mit einem gemeinsamen Stand informieren die evangelische und ...

Mehr...

02 Jan
0

Stiftung: An Neujahr leben 7,4 Milliarden Menschen auf der Erde

Hannover (epd). Am 1. Januar 2016 leben nach Angaben der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung 7.391.068.000 Menschen auf der Erde. Das seien rund 83 Millionen Menschen mehr als im Vorjahr, teilte die Entwicklungsorganisation in Hannover mit. Der Zuwachs entspreche in etwa der ...

Mehr...

02 Jan
0

EKD-Beauftragter Brahms betont enge Verbindung zwischen innerem und äußerem Frieden

Bremen (epd). Der kirchliche Friedensbeauftragte Renke Brahms sieht eine immer engere Verbindung zwischen dem inneren Frieden in Deutschland und dem äußeren Frieden in der Welt. «Das können wir nicht mehr trennen, das kommt uns mit der Flüchtlingsfrage sehr nahe», sagte ...

Mehr...