Author Archives: Christusnews

27 Mrz
0

Kreissynode begrüßt bessere Mitwirkungsmöglichkeiten

Am Freitag, 24.März, trafen sich die Synodalen des Kirchenkreises Delmenhorst/Oldenaburg-Land zu ihrer Frühjahrstagung in der Kirchengemeinde Varrel. Nach ausführlicher und kontroverser Debatte verabschiedeten die 51 Synodalen aus 20 Kirchengemeinden aus Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg mit großer Mehrheit eine Stellungnahme ...

Mehr...
27 Mrz
0

Zukunft der Kirche in Angriff genommen

Wie ernst die Delegierten aus den Ammerländer Kirchengemeinden die Zukunft ihrer Kirche nehmen, das bewiesen sie jetzt auf der Synode des Ev.-luth. Kirchenkreises Ammerland, die am Freitagabend, 24. März, zu ihrer 9. Tagung in Reekenfeld zusammenkam. In Arbeitsgruppen erarbeiteten sie ...

Mehr...
27 Mrz
0

Ehemaliger Präsident der oldenburgischen Synode Heinz Heinsen verstorben

Der langjährige Präsident der Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, Heinz Heinsen, ist am Freitag, 24. März, im Alter von 79 Jahren verstorben. „Mit großem Respekt und Dank für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement erinnern wir uns an Heinz Heinsen“, betont ...

Mehr...
26 Mrz
0

Studie: Tausende Menschen sterben jährlich durch Ärzte oder Pfleger

Oldenburg/Herdecke (epd). In deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen sollen laut einer Pilotstudie jährlich deutlich mehr Patienten durch die Hände von Pflegern oder Ärzten sterben, als bislang angenommen. Wissenschaftler der Universität Herdecke um den Psychotherapeuten Karl H. Beine untersuchten laut einem Bericht ...

Mehr...
25 Mrz
0

Polizei entwickelt Präventionsprogramm gegen Rechtsextremismus

Lingen/Kr. Emsland (epd). Die Polizei im emsländischen Lingen hat gemeinsam mit der Stadt ein Präventionsprogramm gegen Rechtsextremismus entwickelt. Die Verantwortlichen wollen mit einer zweitägigen Fortbildung vor allem Fachkräfte der Jugendarbeit über die neuen Erscheinungsformen und Strategien rechtsextremer Kreise informieren, teilte ...

Mehr...
24 Mrz
0

«Schulbücher des Jahres 2017» ausgezeichnet

Braunschweig/Leipzig (epd). Das Braunschweiger Georg-Eckert-Institut hat am Freitag bei der Leipziger Buchmesse vier Bücher für die Grundschule als «Schulbuch des Jahres 2017» ausgezeichnet. Bei dem undotierten Wettbewerb ging der Preis in der Kategorie «Gesellschaft» an das Buch «Kunst mit uns» ...

Mehr...
24 Mrz
0

Andacht vom Montag

Grund zum Feiern hatten die Leiterinnen und Leiter sowie die Qualitätsbeauftragten von sieben Ev. Kindertagesstätten der oldenburgischen Kirche. Nach einer fast einjährigen intensiven Phase der inhaltlichen Erarbeitung nahmen sie am Mittwoch, 22. März, feierlich die Qualitäts-Handbücher für die Kindergärten der ...

Mehr...
24 Mrz
0

Übergabe der Qualitäts-Handbücher an sieben KiTas

Grund zum Feiern hatten die Leiterinnen und Leiter sowie die Qualitätsbeauftragten von sieben Ev. Kindertagesstätten der oldenburgischen Kirche. Nach einer fast einjährigen intensiven Phase der inhaltlichen Erarbeitung nahmen sie am Mittwoch, 22. März, feierlich die Qualitäts-Handbücher für die Kindergärten der ...

Mehr...
23 Mrz
0

Extremismus und Ausländerfeindlichkeit

„Die deutsche Gesellschaft polarisiert sich zunehmend.“ Das ist einer der Befunde verschiedener wissenschaftlicher Untersuchungen, die Dr. Eva Groß vom Landeskriminalamt Niedersachsen am Montag, 20. März, im Haus Feldhus in Bad Zwischenahn vorstellte. Gut 20 Prozent der Bevölkerung stimmten der Aussage ...

Mehr...
23 Mrz
0

Bundesweit einheitliche Rückkehrberatung gefordert

Hannover/Bremen (epd). Für abgelehnte Asylbewerber sind die Chancen auf eine freiwillige geförderte Ausreise je nach Bundesland sehr unterschiedlich: während Länder wie Bremen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Thüringen in der Statistik deutlich mehr geförderte Ausreisen aufweisen als Abschiebungen, setzen andere Bundesländer eher ...

Mehr...