Author Archives: Marcel Kuchler

18 Mrz
0

5 wunderbare Dinge in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven ist voller wunderbarer Dinge. Sie begegnen mir fast täglich. Hier sind 5 wunderbare Dinge, die mir hier und da über den Weg gelaufen sind. Wunderbar ist diese Faust mit dem Bronze Balken in der Markstraße. Ich frage mich immer, ...

[Mehr...]
17 Mrz
0

Meine Schwäche

Ich habe die Lösung auf die Frage gefunden, warum ich nicht alles kann. Es ist doch einfach so, Jeder Mensch kann irgendetwas nicht. Es gibt zwar einige Tausendsassa aber von einem Alles-sassa hab ich noch nie etwas gehört. Ich kann ...

[Mehr...]
16 Mrz
0

Umsonst ist nur der Tod

Umsonst ist nur der Tod! Und warum? Ganz klar: Seine Rechnung wurde schon bezahlt. Das ist wie bei einem Abend mit Freunden im Restaurant. Nachdem alle gut gespeist und getrunken haben, ruft man den Kellner und bittet um die Rechnung. ...

[Mehr...]
13 Mrz
0

Zwei sind besser als eins

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht. Auge, Auge, Nase, Mund – das Gesicht ist kugelrundHaare kommen oben dran – Ohren dass er hören kann. Hals und Bauch – hat er auch.Arme, Arme, Beine Beine – fix und ...

[Mehr...]
12 Mrz
0

Herz und Mund

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht. Auge, Auge, Nase, Mund – … Unser Mund ist so vielfältig. Wir kauen, schmecken und essen, damit wir satt werden. Wir trinken und stillen unseren Durst. Wir atmen. Wir sprechen und ...

[Mehr...]
11 Mrz
0

Immer der Nase nach

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht. Auge, Auge, Nase,  – … Unsere Nase: mehr als nur ein Brillenhalter Wir atmen durch sie und wir riechen mit ihr, beides ist lebensnotwendig.  Wie wichtig sie ist, merken wir spätestens, wenn ...

[Mehr...]
10 Mrz
0

Augen-Blicke

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht. Solche Verse zum Zeichnen sind beliebt. Wir fangen mit den Augen an. Damit sehen wir, klar. Doch unsere Augen sind weit mehr als ein Sinnesorgan.  „Ganz gewiss wohnt die Seele in ...

[Mehr...]
09 Mrz
0

Ich sehe was

„Ich sehe was, was Du nicht siehst“ Dieses Spiel ist  im Kindergarten immer wieder aktuell. Kennen Sie es noch? Anhand einer – oft vagen – Beschreibung muss eine Sache oder ein Gegenstand erraten werden. Da heißt es „Augen auf und hingeschaut“ ...

[Mehr...]
06 Mrz
0

Weltgebetstag der Frauen

Am ersten Freitag im März ist der Weltgebetstag der Frauen. Schon seit vielen Jahren versammeln sich Frauen weltweit zum gemeinsamen Gebet. Sie stärken sich und besonders Frauen in vielen Krisenregionen der Erde im Miteinander. Und das obwohl es seit Jahrzehnten ...

[Mehr...]
05 Mrz
0

Vom Dunkel zum Licht

„Durch das Dunkel hindurch scheint der Himmel hell“ mit dieser Zeile beginnt ein neues geistliches Lied. Passt es doch gut zu dieser Zeit, in der die hellen Lichtanteile an den Tagen wieder größer werden. Hinter uns liegen die dunklen Monaten, ...

[Mehr...]