Author Archives: Marcel Kuchler

30 Mai
0

Wut

Die Jünger Jesu müssen geschockt gewesen sein. Sie kennen Jesus bisher als einen ruhigen Menschen, dessen Handeln vor allem von Liebe angetrieben wird. In Jerusalem wollen sie sich zum gemeinsamen Gebet im Tempel versammeln, doch dort ist kein Durchkommen. Die ...

[Mehr...]
29 Mai
0

Eifersucht

Das Zeigen von Gefühlen ist in unserer heutigen Gesellschaft leider überhaupt nicht mehr en vouge. Ich erlebe es nur allzu oft, dass eine Beerdigung nur noch im kleinen Kreis stattfinden soll, damit ja auch niemand die Tränen der Angehörigen sieht. ...

[Mehr...]
28 Mai
0

Gefühle in der Bibel

Für viele ist die Bibel ein Buch mit zahlreichen Geschichten über die großen Heldentaten Gottes. Ein Buch, das von großen Wundern und glorreichen Siegen über das Böse erzählt. Doch die Bibel ist noch so viel mehr. Es ist ein Buch ...

[Mehr...]
25 Mai
0

Ein Stück vom Himmel

Sag mir, wo der Himmel ist. Kennen Sie noch den alten Song von Grönemeyer? (Einspieler?) „Ein Stück vom Himmel, ein Platz von Gott, ein Stuhl im Orbit, wir sitzen alle in einem Boot! Hier ist dein Haus, hier ist was ...

[Mehr...]
24 Mai
0

Liebe

Sag mir, wo der Himmel ist. Die letzte Strophe eines meiner Lieblingslieder sagt dazu: „Wenn Liebe bei uns einkehrt, öffnet sich der Horizont. Wir fangen an zu leben, weil der Himmel bei uns wohnt.“ „Liebe Gott und liebe deinen Nächsten“, ...

[Mehr...]
23 Mai
0

Hoffnung

Sag mir, wo der Himmel ist. In einem Lied heißt es: „Wenn Hoffnung bei uns einzieht, öffnet sich der Horizont. Wir fangen an zu leben, weil der Himmel bei uns wohnt.“ Manchmal fällt es schwer, den Himmel vor lauter Wolken ...

[Mehr...]
22 Mai
0

Glaube

Sag mir, wo der Himmel ist. „Wenn Glaube bei uns einzieht, öffnet sich der Horizont. Wir fangen an zu leben, weil der Himmel bei uns wohnt.“               So lautet die erste Strophe eines Liedes, dass ich sehr mag. Durch Jesus hat Gott ...

[Mehr...]
21 Mai
0

Panama

Sag mir, wo der Himmel ist. Dazu fällt mir sofort die Janosch-Geschichte „Oh, wie schön ist Panama“ ein. Sie handelt vom kleinen Bären und vom kleinen Tiger, die glücklich in einem Haus am Fluss leben. Eines Tages entdecken sie eine ...

[Mehr...]
18 Mai
0

Erinnern

Freundlich lächeln sie auf dem Foto, das nun auf der Gedenktafel an ihrem ehemaligen Wohnhaus in Schortens-Heidmühle zu sehen ist. Max und Paula Solmitz. Hier haben sie gelebt und gearbeitet. Hier waren sie Teil der Dorfgemeinschaft. Sie hatten eine Schlachterei ...

[Mehr...]
17 Mai
0

Bündlein der Lebendigen

Sie steht vor mir, hebt segnend die Hände und sagt: „Du bist eingebunden im Bündlein der Lebendigen bei Gott!“ Schön hört sich das an – und fremd zugleich. Mit diesen Worten hat mir noch niemand den Segen zugesprochen. Ja, gehört ...

[Mehr...]