Kirche-Oldenburg

24 Dez
0

Niedersächsische Bischöfe rufen an Heiligabend zu Zuversicht auf

Hannover/Braunschweig (epd). In ihren Gottesdiensten an Heiligabend haben die niedersächsischen Bischöfe dazu aufgerufen, Terror und Gewalt mit Entschlossenheit und Zuversicht zu begegnen. Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister unterstrich in der Marktkirche in Hannover die Bedeutung des biblischen «Fürchtet Euch nicht». ...

Mehr...

24 Dez
0

Bethlehem – ein Widerstandsnest für das Leben!

Der Oldenburger Bischof Jan Janssen hat am Heiligen Abend dazu aufgerufen, der Gewalt zu widerstehen und ihr beharrliche Hoffnung entgegenzusetzen. Die Weihnachtsgottesdienste seien Orte der Friedenshoffnung und der Sehnsucht. „Gemeinsam sehnen wir uns, suchen nach Orten des Lebens, nach Stätten ...

Mehr...

24 Dez
0

Kinderschutzbund fordert "Erziehungspartnerschaft"

Hannover/Berlin (epd). Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, hat für eine "Erziehungspartnerschaft" zwischen Eltern, Lehrern und Erziehern plädiert. "Das wäre ein guter Vorsatz fürs neue Jahr und ein nachhaltiges Geschenk für die Kinder", erklärte Hilgers in einem Gastkommentar für ...

Mehr...

23 Dez
0

EKD-Ratsvorsitzender: An Weihnachten Zuversicht behalten trotz Terror

Hannover (epd). Dem Terroranschlag in Berlin und anderen Gewalttaten zum Trotz hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, an Weihnachten zu Zuversicht ermutigt. "Die Weihnachtsbotschaft erreicht uns in diesem Jahr in Tagen voller Hiobsbotschaften", erklärte Bedford-Strohm. ...

Mehr...

22 Dez
0

"Sich nirgends bequem einrichten"

Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und Ludwig Güttler feiert mit. Denn der Musiker, der unter anderem den Wiederaufbau der Frauenkirche in Dresden vorantrieb, weiß, welche Kräfte das Reformieren freisetzen kann. Auch wenn Veränderungen zunächst riskant erscheinen. Herr ...

Mehr...

22 Dez
0

Familienberatung bietet Landwirten in Not Hilfe an

Wallenhorst/Kr. Osnabrück (epd). Das Team des Vereins "Sorgentelefon für landwirtschaftliche Familien" will die Generationen auf den Höfen wieder ins Gespräch bringen. "Bei Streit und Problemen sollten die Familien möglichst frühzeitig über das Sorgentelefon unsere Familienberatung in Anspruch nehmen", sagte der ...

Mehr...

21 Dez
0

Dienstvereinbarung zu Mitarbeitendenjahresgesprächen unterzeichnet

Am Mittwoch, 21. Dezember, haben Oberkirchenrätin Dr. Susanne Teichmanis und Uwe Martens, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung (MAV) der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, eine Dienstvereinbarung zu Mitarbeitendenjahresgesprächen (DV-MAJA) unterzeichnet. Die neue Dienstvereinbarung gilt ab Januar 2017. Für Oberkirchenrätin Teichmanis wurde mit dieser ...

Mehr...

21 Dez
0

Rund 91.000 Briefe für Niedersachsens Weihnachtspostämter

Himmelpforten/Himmelsthür/Nikolausdorf (epd). Niedersachsens "himmlische Postämter" in Nikolausdorf, Himmelpforten und Himmelsthür haben bis kurz vor Heiligabend rund 91.000 Briefe aus aller Welt für den Weihnachtsmann, das Christkind und den Nikolaus bekommen. Wie in den Jahren zuvor standen bei den Kindern vor ...

Mehr...

20 Dez
0

NDR-Hörfunk schaltet "Weihnachtstelefon" für einsame Menschen

Oldenburg/Osnabrück (epd). Die Landesprogramme des NDR-Hörfunks schalten an Heiligabend von 18 bis 22 Uhr wieder ein gemeinsames "NDR 1 Weihnachtstelefon" für einsame Hörer. Bereits zum 28. Mal stehen unter der kostenlosen Rufnummer 08000 607080 mehr als 30 Seelsorger für Gespräche ...

Mehr...

20 Dez
0

Bischof Janssen: Oldenburger Land trauert mit Berlin

Der Oldenburger Bischof Jan Janssen ruft angesichts des Anschlags in Berlin dazu auf, beharrlich auf die Gemeinschaft im Miteinander der Menschen zu setzen. "Mit Entsetzen höre und sehe ich von der mörderischen Gewalt und bin gewiss, dass das ganze Oldenburger ...

Mehr...