Author Archives: Marcel Kuchler

08 Aug
0

Licht der Welt

Manchmal machen wir uns das Leben schwer. Wie oft sagen wir: „Tu dies! – Mach jenes!“ …? Wir bevormunden einander, weisen einander zurecht. Das ist sicher gut gemeint. Manchmal aber auch lästig. Ich denke, wir alle haben schon gegen gute ...

[Mehr...]
07 Aug
0

Kinder des Lichts

Abends wird es schon wieder früher dunkel… Wir gehen auf den Herbst zu, dabei warten wir doch noch auf den Sommer; – freuen uns auf Licht und Sonne. Ich jedenfalls muss das von mir sagen: Ich freue mich immer, wenn ...

[Mehr...]
04 Aug
0

Ein neuer Tag

So ein Morgen nach einer kurzen Nacht ist oft echt anstrengend. Was auch immer uns vielleicht den Schlaf raubte, am nächsten Morgen möchte man es nicht wahr haben, wenn der Wecker klingelt. Lesung aus dem Buch Zefanja Der Herr freut ...

[Mehr...]
03 Aug
0

Auf der Flucht…!

Ein Thema das momentan viele Menschen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt beschäftigt. Aus Krisen- und Kriegsgebieten flüchten Familien, Kinder und einzelne Menschen. Leider kann nur wenig gegen den Krieg oder gegen das Leiden vor Ort unternommen werden. Was ...

[Mehr...]
02 Aug
0

„Licht für unser Leben“

Die dunklen Jahreszeiten, wie auch manch verregneter Sommertag  wecken in uns die Sehnsucht nach Sonne und Licht. Die Sonne, ihr Licht und ihre Wärme sind unabdingbar für das Leben auf unserem Planeten. Sie sind lebens-notwendig. Gleichzeitig trägt jeder Mensch den ...

[Mehr...]
01 Aug
0

Zerplatzte Träume

Im Augenblick kämpft die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft bei der EM um ihren nächsten Titel. Von Erfolgen sind sie ja deutlich verwöhnter als ihre männlichen Kollegen. Fußball, der Sport allgemein zieht Millionen Menschen in seinen Bann. Was aber machen die jungen Talente, oder ...

[Mehr...]
31 Jul
0

Charles de Focauld

Bei den vielen Auseinandersetzungen zwischen Völkergruppen  kommt mir immer öfter Charles de Foucauld in den Sinn. Der im Jahr 2005 selig gesprochene Franzose lebte als Christ ab dem Jahr 1890 in Syrien mitten unter Muslimen. In Charles de Foucauld begegnen ...

[Mehr...]
07 Jul
0

Stau fahren

Ab in den Urlaub. Von wegen. Die Straßen sind wegen Überfüllung geschlossen. An den Wochenenden der Ferien ist An- und Abreise, andere sind unterwegs zu Tante Lisas 80. und wir hängen mittendrin. Und dann diese Baustellen, sogar auf der A29, ...

[Mehr...]
06 Jul
0

Muffköppe und Quarknasen

Wenn´s schon nicht regnet, kann einem die Laune mancher Zeitgenossen die Sommerstimmung verhageln! Kaum habe ich im Biergarten noch einige freie Plätze ausgemacht und frage freundlich: „Ist hier noch frei?“ werde ich angequarkt: „Alles besetzt!“ Als ich nach einigen Warteschleifen ...

[Mehr...]
05 Jul
0

Schietwetter

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. So kann man sich auch über verregnete Sommerferien hinwegtrösten. Die trotzige Zufriedenheit mancher Touristen, die im Juli mit Ostfriesennerz und Gummistiefeln über den Strand stapfen und verkünden, wer Urlaub an der Nordsee ...

[Mehr...]