Author Archives: Marcel Kuchler

20 Apr
0

Neues Zuhause

Ein Mann kommt zu einem Rabbi und fragt ihn: „Rabbi, ich soll umziehen in eine andere Stadt – sagt mein Chef. Ich war noch nie woanders, ich weiß nicht, ob ich das gut finden soll. Sag mir:  Wie sind die ...

Mehr...
19 Apr
0

Demenz – nach Hause kommen

Neulich habe ich eine Frau zum Geburtstag zuhause besucht. Ihr Mann hatte Kaffee gemacht, es duftete lecker nach selbstgebackenem Kuchen. Wir plauschen ein bisschen, gar nicht lange. Mir ist nichts aufgefallen,  bis die Frau plötzlich aufsteht und sagt: „Aber wie ...

Mehr...
18 Apr
0

Grab Jugendfreundin

  Vergangenes Wochenende habe ich in meiner Heimat in Nürnberg das Grab einer Jugendfreundin aufgesucht. Wir haben zusammen Abi gemacht – und Tanja war eine der wenigen, die ich danach nicht aus den Augen verloren habe. Später haben wir uns ...

Mehr...
15 Apr
0

Jesus war auch nicht von hier

Meine Tante gab ihre Wohnung auf und zog ins Altersheim. Die früheren Nachbarn sagten noch lange: „Wir vermissen Ihre Tante.“ Das freute mich. Aber dann sagte jemand dieser Tage: „ Ach schrecklich, nun wohnen da diese Flüchtlinge“. Ich erschrak. Ich ...

Mehr...
14 Apr
0

Christusnews mit Ticket-Shop

Ab sofort können verschiedenste Tickets für kostenpflichtige Veranstaltungen in der Christus- und Garnisonkirche über unseren eigenen Ticket-Shop unter tickets.christusnews.de erworben werden. Auch ist der Ticket-Shop erreichbar über unsere Navigation: Termine > Tickets Wie wünschen viel Spaß mit diesem neuen Service.

Mehr...
14 Apr
0

Der kleine rote Kater

Die Nachbarskinder klingeln aufgeregt bei mir, weil in den Büschen vor dem Haus eine Katze jault. Es ist ein hübscher kleiner Kater mit rot geringeltem Schwanz, aber abgemagert und verwildert. Bald schnurrt er mir um die Beine, stürzt sich auf ...

Mehr...
13 Apr
0

Erlebnis an der Buchenhecke

In der Werftstraße vor der Banter Kirche wächst eine hohe Buchenhecke. Dort habe ich vor Jahren mal die biblische Geschichte vom barmherzigen Samariter live erlebt. Ein junger Mann, Mitarbeiter in der kirchlichen Jugendarbeit, stürzt in das Gemeindebüro: „Kommen Sie schnell, ...

Mehr...
12 Apr
0

Unser Lehrer aus Brasilien

1950 im April bin ich in die Schule Neuende eingeschult worden. Das war ein großer Tag. Ein bisschen war er getrübt worden durch die Anweisung des Schulrektors Rudert, dass – mit Rücksicht auf die Flüchtlingskinder – keine Schultüten zur Einschulung ...

Mehr...
11 Apr
0

Ilse aus Ostpreußen/Ebkeriege

47 Kinder waren wir 1950 in der ersten Klasse in der Schule Neuende. Einige kamen aus dem Jadeviertel, andere aus Alt-Neuende oder aus Siebethsburg. Ilse aber wohnte in Ebkeriege. Einmal lud sie mich ein. Wir spielten auf der Straße. Dann ...

Mehr...
08 Apr
0

Chronische Schmerzen

Kennen Sie Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden? Menschen, die keinen Tag ohne Medikamente leben können? Denen jeder Schritt schwer fällt, die die Hand nicht zum Gruß heben können und deren Gesichtszüge die ganz eigene Schmerzgeschichte erzählen? Chronische Schmerzen machen ...

Mehr...