Author Archives: Marcel Kuchler

22 Jul
0

Rüttelstreifen

Gerade wenn man schon lange unterwegs ist und wenig geschlafen hat, kann er einen erwischen: Der Sekundenschlaf. Der ist hochgefährlich, nicht nur für einen selbst, sondern auch für die anderen Verkehrsteilnehmer. Im eigenen Sinne genau so wie aus Rücksicht auf ...

[Mehr...]
21 Jul
0

Falschparken

Hatten Sie schon einmal Ärger mit einem Falschparker? Vielleicht wurde Ihr eigener Parkplatz durch jemand anderen benutzt. Vielleicht konnten Sie nicht weiterfahren, weil ein falsch parkendes Fahrzeug die Straße blockiert hat. Oder haben Sie selbst schon mal falsch geparkt – ...

[Mehr...]
20 Jul
0

Vorfahrt

Wenn die Vorfahrt nicht anders geregelt ist, gilt rechts vor links. Das haben wir damals in der Grundschule gelernt, damit wir uns auf unseren Fahrrädern sicher durch den Verkehr bewegen konnten. In der Realität gilt aber leider oft: Vorfahr hat, ...

[Mehr...]
19 Jul
0

Toter Winkel

Als Fahrradfahrer im Stadtverkehr muss man viel für andere mitdenken. Vor allem auf dem Radweg, wenn ein Auto rechts abbiegt. Da befinde ich mich häufig im toten Winkel. Ich weiß nicht, ob die Leute keinen Schulterblick machen – unsichtbar ist ...

[Mehr...]
18 Jul
0

Bach revisited – Konzert mit Guido Eva am Donnerstag, 21.07.2022 um 19 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche Bach revisited – eine Reise durch diesseitige und jenseitige Welten Ein Panorama von Klangfarben, Formen und Stimmungen entfaltet sich in den Werken von Bach, Ysaÿe und Biber. Ausgangs- und Zielpunkt sind Bachs Partiten für Violine solo; sie spiegeln sich wider in Ysaÿes dramatisch-expressiven Sonaten aus dem Jahre 1923. Mit Bibers Passacaglia ,,Der Schutzengel als Begleiter des Menschen" sowie improvisatorischen Elementen spannt sich der Bogen über dreieinhalb Jahrhunderte Ausdruck menschlichen Empfindens und Erlebens. Alle diese Stücke loten die klanglichen und spielerischen Möglichkeiten der Violine aus; sie gehören zu den scheinbar zeitlosen Werken, die in jeder Generation neu erkundet werden. Bibers ,,Schutzengel-Passacaglia" eröffnet in 64 Variationen immer neue farbenreiche Facetten des immer gleichen, immer präsenten Grundmotivs. Ysaÿes extrem kontrastreiche Sonaten bewegen sich klanglich zwischen Romantik und Moderne. Sie beziehen sich auf Bach, zitieren ihn, verweben Motive aus einer mittelalterlichen Totensequenz und verwandeln alles in eine wilde Reise durch die Nachtseiten seelischer Zustände. Bei Ysaÿe wie auch bei Bach wird ein Kaleidoskop von Affekten hör- und erlebbar in schmerzhaften Dissonanzen und vollkommenen Harmonien. Geisterhaft fahle Farben stehen warmen Klangverschmelzungen gegenüber, perlende Läufe wechseln mit Momenten tiefer Ruhe. Bachs Partiten versammeln französische und italienische Tanzsätze teils spanisch-deutsch-irischer Herkunft und münden in die kunstvolle Polyphonie der Ciaccona.Geschrieben 1720, im Todesjahr seiner Frau Maria Barbara, wird sie oft verstanden als Epitaph, eine Art musikalischer Grabspruch. In den Worten von Johannes Brahms: ,,Die Chaconne ist mir eines der wunderbarsten, unbegreiflichsten Musikstücke. Auf ein System für ein kleines Instrument schreibt der Mann eine ganze Welt von tiefsten Gedanken und gewaltigsten Empfindungen. Hätte ich das Stück machen, empfangen können, ich weiß sicher, die übergroße Aufregung und Erschütterung hätten mich verrückt gemacht."

Bach revisited – Konzert mit Guido Eva am Donnerstag, 21.07.2022 um 19 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche Bach revisited – eine Reise durch diesseitige und jenseitige Welten Ein Panorama von Klangfarben, Formen und Stimmungen entfaltet sich in den Werken ...

[Mehr...]
18 Jul
0

Sommerbilder gibt es auf unserem Blog.

Sommerbilder gibt es auf unserem Blog. HAVENKIRCHE@FB Sommerbilder gibt es auf unserem Blog.

[Mehr...]
18 Jul
0

Sicherheitsabstand

Neulich war ich spät abends auf der Landstraße unterwegs. Das Fahrzeug hinter mir fuhr ziemlich dicht auf. Und da auf der Strecke vor Wildwechsel gewarnt wurde, wurde mir wieder einmal klar, wie wichtig der Sicherheitsabstand ist. Denn hätte ich in ...

[Mehr...]
16 Jul
0

Erst pilgern wir auf den Kreuzberg und feiern Taufe. Dann genießen wir den Sommer. Weitere Einblicke ins Camp unter www.wildflecken-blog.de

Erst pilgern wir auf den Kreuzberg und feiern Taufe. Dann genießen wir den Sommer. Weitere Einblicke ins Camp unter www.wildflecken-blog.de HAVENKIRCHE@FB Erst pilgern wir auf den Kreuzberg und feiern Taufe. Dann genießen wir den Sommer. Weitere Einblicke ins Camp unter ...

[Mehr...]
15 Jul
0

Gute Laune, gutes Wetter, gute Zeit. Schaut mal rein in unseren Blog

Gute Laune, gutes Wetter, gute Zeit. Schaut mal rein in unseren Blog HAVENKIRCHE@FB Gute Laune, gutes Wetter, gute Zeit. Schaut mal rein in unseren Blog

[Mehr...]
14 Jul
0

Die Wildflecken Camps laufen. 350 Kinder und Jugendliche im Kinder, Konfi und Jugendcamp. Im Blog gibt es täglich frische Einblicke. Guckt mal rein unter www.wildflecken-blog.de

Die Wildflecken Camps laufen. 350 Kinder und Jugendliche im Kinder, Konfi und Jugendcamp. Im Blog gibt es täglich frische Einblicke. Guckt mal rein unter www.wildflecken-blog.de HAVENKIRCHE@FB Die Wildflecken Camps laufen. 350 Kinder und Jugendliche im Kinder, Konfi und Jugendcamp. Im ...

[Mehr...]