Author Archives: Marcel Kuchler

16 Apr
0

Letzter Passionspunkt 2022 heute 18.00 Uhr Atlantic Hotel Außengelände

Letzter Passionspunkt 2022 heute 18.00 Uhr Atlantic Hotel Außengelände HAVENKIRCHE@FB Letzter Passionspunkt 2022 heute 18.00 Uhr Atlantic Hotel Außengelände

[Mehr...]
14 Apr
0

Stoffstreifen für den Frieden

Die Situation in der Ukraine und das Leben in den zerstörten Städten, das geht auch den Kindern zu Herzen. Wobei für sie ebenso wie für die Erwachsenen gilt: Jeder und jede empfindet das anders. Der eine bewegt es in seinem ...

[Mehr...]
13 Apr
0

Wir läuten das Osterwochenende ein. Habt ihr schon geplant? Hier kommen unsere Angebote. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Gründonnerstag Jesus nimmt Abschied von den Freunden. Aber er verspricht: „Immer wenn ihr Brot und Kelch teilt, bin ich bei euch.“ Für Familien und Kinder: Gründonnerstag feiern wir ein Familienabendmahl um 17.00 Uhr im Heppenser Gemeindehaus Das wird mit den Kindern am Mittwoch vorbereitet: Kinder-Projektnachmittag: Mittwoch, 13. April 15.00 – 17.00 Uhr Anmeldung Kreisjugenddiakonin Birte Kühnhold 01717107266 Passionspunkt am Gündonnerstag um 18.00 Uhr "Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt. Tonnhof Schleusenstr. 5 Gründonnerstags-Abendstille 14. April um 21.00 Uhr Heppenser Kirche Ein Gründonnerstags-Abendmahl als Abendstille. Das beliebte Mittwochsformat diesmal am Donnerstag. Mit Raum für Stille und zum Innhalten. Karfreitag Ein Kreuz im Mittelpunkt. Es wird zum Versprechen: Da ist einer, der steht zu dir. Immer. Und trägt auch dein Kreuz. Abendmahlsgottesdienst: 15. April um 10.00 Uhr Heppenser Kirche und 12.00 Uhr Christus-und Garnisonkirche Passionspunkt am Karfreitag um 18.00 Uhr "Heiss die Segel" am Marinemuseum "Ostersamstag" (oder wie nennt ihr diesen Tag?) Passionspunkt SA. 16. April um 18.00 Uhr "Teil meines Lebens" Atlantic Hotel Außengelände ab 20.00 Uhr Heppenser Jugendnacht in der Jugendetage Ostersonntag Ein schwerer Stein vor dem Grab: Finsternis. Endstation. Doch dann kommt ein Licht in die dunkle Kirche. Wir hören wie der Stein ins Rollen gerät und sehen die aufgehende Sonne durch die Fenster. Das Leben siegt und leuchtet neu. Osternachtgottesdienst: Sonntag, 17. April um 5.30 Uhr jeweils in der Heppenser Kirche und in der Christus-und Garnisonkirche Ein Gottesdienst, der vom Dunkel ins Licht führt. Festgottesdienst: Sonntag, 17. April um 10.00 Uhr Heppens und um 12.00 Uhr in Christus-und Garnison mit Abendmahl Die Osterfreude feiern. Ostergottesdienst mit Tauferinnerung , Sonntag, 17. April um 11.30 Uhr Taufe feiern und sich mit einem Segen an die eigene Taufe erinnern. Auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Nach den Gottesdiensten gibt es in Heppens einen geschmierten Oster-Stuten auf die Hand im Gemeindehaus (oder bei gutem Wetter draußen). Ostermonta, 18. April Ostergottesdienst um 12.00 Uhr Christus-und Garnisonkirche Osterspaziergang um 11.00 Uhr Ein kleiner Emmaus-Gang durch Heppens. Die Emmaus-Geschichte erzählt von einem Weg, auf dem die Freunde Jesu merken: Er geht mit uns. Start Treffpunkt Heppenser Kirche

Wir läuten das Osterwochenende ein. Habt ihr schon geplant? Hier kommen unsere Angebote. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Gründonnerstag Jesus nimmt Abschied von den Freunden. Aber er verspricht: „Immer wenn ihr Brot und Kelch teilt, bin ich bei euch.“ Für ...

[Mehr...]
13 Apr
0

Wünsche im Fenster

Der Krieg in der Ukraine bewegt auch die Kinder im Kindergarten. Sie sind aufmerksame Zuhörerinnen der Erwachsenen. Manches verstehen sie nicht, anderes aber schon. Die Erzieherinnen haben offene Ohren für das, was die Kinder bewegt. Und sie helfen ihnen dabei, ...

[Mehr...]
12 Apr
0

Passionspunkt Neues Leben Revolutionspfad Ebertstr. 58 heute 18.00 Uhr Viele kennen den Revolutionspfad, aber habt ihr diesen Ort schon mal bewusst wahrgenommen? Nina Nustede Leiterin Museumbetrieb Marinemuseum nimmt uns mit ins Revolutionsgeschehen. Rainer Claus deutet theolgisch die Geschichte von der Gefangennahme Jesu. Musik macht Pia Busemann. Die Passionspunkte gehen weiter. Jeden Abend um 18.00 Uhr ein neuer Ort und neue Einsichten. Weitere Infos unter www.christusnews.de

Passionspunkt Neues Leben Revolutionspfad Ebertstr. 58 heute 18.00 Uhr Viele kennen den Revolutionspfad, aber habt ihr diesen Ort schon mal bewusst wahrgenommen? Nina Nustede Leiterin Museumbetrieb Marinemuseum nimmt uns mit ins Revolutionsgeschehen. Rainer Claus deutet theolgisch die Geschichte von der ...

[Mehr...]
12 Apr
0

Es sterben auch Kinder

Manche Erwachsene denken, sie könnten den Krieg vor den Kindern fernhalten. Kleine Kinder werden rausgeschickt, wenn im Fernseher die Nachrichten kommen. Die Eltern unterbrechen ihr sorgenvolles Gespräch, wenn die Kleinen ins Wohnzimmer kommen. Wer aber einmal Mäuschen gespielt hat, beispielsweise ...

[Mehr...]
11 Apr
0

Passionspunkte 22 Nach einem gelungenen Auftakt an der Kunsthalle geht es heute weiter am Küstenmuseum Weserstr. 58. 18.00 Uhr und das Wetter soll auch gut werden. Herzlich Willkommen

Passionspunkte 22 Nach einem gelungenen Auftakt an der Kunsthalle geht es heute weiter am Küstenmuseum Weserstr. 58. 18.00 Uhr und das Wetter soll auch gut werden. Herzlich Willkommen HAVENKIRCHE@FB Passionspunkte 22 Nach einem gelungenen Auftakt an der Kunsthalle geht es ...

[Mehr...]
11 Apr
0

Friedenslicht

Seit über sechs Wochen ist jetzt Krieg im Christus-Kindergarten. Nicht weil sich die Kinder dort mehr streiten als anderswo. Gar nicht. Aber der Krieg in der Ukraine geht auch die Kinder etwas an. Sie reden darüber, mal ganz versteckt mit ...

[Mehr...]
09 Apr
0

Passionspunkte Nach zwei Jahren Corona Pause starten die Passionspunkte wieder. Zum 22. Mal führt ein Weg durch die Geschichte und Gegenwart der Südstadt von Wilhelmshaven. Jeweils um 18 Uhr lädt die Gemeinde der Christus- und Garnisonkirche an besondere Punkte ein und feiert dort die sogenannte „Passionspunkte“, die alle in der Süd- und Innenstadt liegen. Alle dann gängigen Hygienevorschriften werden gelten. Zu gegenseitigen Sicherheit werden die Passionspunkte diesmal unter freiem Himmel gefeiern. Die Passionspunkte werden ca. 35 Minuten dauern. Wer nicht so lange stehen kann, sollte sich eine mobile Sitzgelegenheit organisieren. Leben an wunden Punkten In der Südstadt von Wilhelmshaven findet man zahlreiche Orte, an denen es lohnt sich genauer umzusehen. Die Passionspunkte 2022 bleiben an ganz unterschiedlichen Orten stehen und bringen etwas mit: Musikerinnen und Musiker, Fachleute für den jweiligen Ort, das Passionsevangelium (Vorgelesen von engagierten Lektorinnen und Lektoren), Theologen, ein großes Team und Menschen, die sich für den Ort oder die Passionspunkte interessieren. Und dann passiert etwas Bemerkenswertes: Die unterschiedlichen Stimmen und Gedanken, die Musik und die Stimmung lassen den Ort lebendig werden. Tragödien aus der Vergangenheit kommen nahe. Geschichte und Geschichten werden hautnah erfahrbar. Menschen und Orte verbinden sich mit den tiefgründigen Gedanken aus der Passionsgeschichte der Bibel. Besondere Orte Am Sonntag werfen wir einen Blick auf die bewegten Stationen der Kunsthalle. Dafür treffen wir uns in der Adalberstrasse am Brunnen. Petra Stegmann wird die zwei historischen Standorte und den aktuellen Standorte der Kunsthalle in den Blick nehmen. Am Montag schauen wir am Küstenmuseum auf das vielfältige und bunte jüdische Leben in Deutschland. Die systematischen Gräueltaten der Nazis haben es nicht geschafft, das jüdische Leben in Deutschland zu vernichten. Das wird Pastor Frank Moritz beim Passionspunkt sichtbar machen. Am Dienstag wenden wir uns dem Revolutionspfad in Wilhelmshaven zu. Wenn die Arbeiter streiken und die Soldaten den Gehorsam verweigern, hat das erhebliche politische Auswirkungen. Nina Nustede vom Marinemuseum wird das beispielhaft in der Ebertstrasse sichtbar machen. Am Mittwoch werden wir uns auf dem Kirchengelände mit dem Logenhaus beschäftigen. Dort war ein Museum mit Exponaten von „Expeditionen“ in die Kolonien in Übersee. Die Kolonialgeschichte und ihr rassistisches Menschenbild wirken bis heute nach. Teile der Exponate sind noch heute im Küstenmuseum. Daher wird Dr. Sven – Hinrich Siemers als Fachmann den Passionspunkt erörtern. Am Donnerstag wird Bischof Thomas Adomeit im Tonnenhof über die Flüchtlingssituation im Mittelmeer und auch Ukraine berichten. Die Kirche engagiert sich auf vielen Ebenen für die Menschen, die durch Krieg und Armut in die Flucht getrieben werden und ihre Heimat verlassen haben. Am Freitag geht es um das Segelschulschiff Gorch – Fock. Die aktuelle Ausstellung im Marinemuseum öffnet zahlreiche Perspektiven und zeigt Höhepunkte und Abgründe des wohl bekanntesten deutschen Segelschiffs auf. Dr. Stephan Huck wird uns das Segelschulschiff näher bringen. Am Samstag wird am Atlantik Hotel ein Blick auf den großen Hafen geworfen. Flotillenadmiral Axel Schulz, der in Wilhelmshaven geboren wurde, wird einen Rundblick wagen und über die Marine, den Hafen und die Verantwortung sprechen, die sich aus der Vergangenheit und Zukunft des Hafens ergibt und ein wesentlicher Teil seines Leben ist.

Passionspunkte Nach zwei Jahren Corona Pause starten die Passionspunkte wieder. Zum 22. Mal führt ein Weg durch die Geschichte und Gegenwart der Südstadt von Wilhelmshaven. Jeweils um 18 Uhr lädt die Gemeinde der Christus- und Garnisonkirche an besondere Punkte ein ...

[Mehr...]
08 Apr
0

Macht die Hütte voll! Für das Kindercamp in Wildflecken im Sommer gibt es nur noch ein paar Plätze in den Hütten. Wer Lust auf einen wilden Sommer in der Rhön am Fuße des Kreuzberges hat, kann sich jetzt noch anmelden. Für Kinder von 9-12 Jahren. Hier gibt es die Anmeldung https://www.heppenser-kirche.de/2022/04/wildflecken-kindercamp-2022-jetzt-anmelden/

Macht die Hütte voll! Für das Kindercamp in Wildflecken im Sommer gibt es nur noch ein paar Plätze in den Hütten. Wer Lust auf einen wilden Sommer in der Rhön am Fuße des Kreuzberges hat, kann sich jetzt noch anmelden. ...

[Mehr...]