Author Archives: Marcel Kuchler

08 Sep
0

Vergeben

„Irren ist menschlich, aber vergeben ist göttlich.“ bestimmt kennen Sie den Satz von Alexander Pope. Einem anderen Menschen zu vergeben kann unter Umständen sehr schwer sein, vielleicht auch unmöglich. Warum ist das so? Vielleicht weil ich mich durch die sprichwörtlich ...

Mehr...
07 Sep
0

Verzeihen

Manche Menschen verstehe ich einfach nicht. Ich verstehe ihre Boshaftigkeit und ihre Beleidigungen nicht. „Kein Mensch ist von sich aus böse. Jeder Mensch hat ein gutes Herz.“ Aha. Ich könnte direkt einige aufzählen, die es ihren Mitmenschen zumindest sehr schwer ...

Mehr...
06 Sep
0

Geständnis

Ich sitze beim Bäcker und rühre gedankenverloren in meinem Kaffee. Noch ist Zeit, ich könnte wieder gehen. Über WhatsApp schreiben, dass mir was dazwischengekommen ist. Blödsinn! Ich schüttel über mich verärgert den Kopf. Wieder geht die Tür auf. Nichts. Fünf ...

Mehr...
05 Sep
0

Selbstliebe

Wie ist das eigentlich, wenn jemand zu Ihnen sagt: Ich hatte schon bessere Freunde als Dich. Oder: Du bist eine schlechte Mutter / ein schlechter Vater. Oder: Dein Vorgänger hat das immer viel schneller erledigt. Haben Sie ein dickes Fell ...

Mehr...
02 Sep
0

Stell Dir vor, es ist Wahl und keiner geht hin…

Ich finde es zunehmend anstrengender, dem politischen Geschehen zu folgen. Es ist alles so schwierig und komplex. Dann ertappe ich mich, wie ich manchmal denke: Ist doch egal, ob ich wählen gehe oder nicht. Was macht meine Stimme schon aus? ...

Mehr...
01 Sep
0

Am Sonntag ist Wahl-Tag.

Nein, ich bin meiner Zeit nicht eine Woche voraus, die Kommunalwahl ist erst nächste Woche. Für mich ist jeden Sonntag Wahl-Tag. Wie bei einer politischen Wahl  informiere ich mich im Vorfeld, ich vergleiche, wäge ab, überlege, tausche mich aus, diskutiere ...

Mehr...
31 Aug
0

Wohnortwechsel

Als ich vor über 10 Jahren aus Rheinland-Pfalz nach Norddeutschland kam, meldete ich mich ordnungsgemäß bei meiner Ortsgemeinde an. „Das ist ja eine Formsache: Beim Wohnortwechsel ummelden. Kenn ich.“, dachte ich. So war es auch, bis die freundliche Mitarbeiterin des ...

Mehr...
30 Aug
0

Wer die Wahl hat, hat die Qual…

Bei einigen Dingen scheint dies eher amüsant: Nehm ich zum Nachtisch Pudding, Obstsalat, Eis oder doch etwas Käse?   Kauf ich das rote T-Shirt, die rosa Bluse, das pinke Kleid oder den weinroten Pulli? In anderen Lebenssituationen kann einem das Lachen ...

Mehr...
29 Aug
0

Ich geb’s zu: Ich lebe gern hier.

Vor einigen Jahren stand ich vor der Entscheidung, nach Friesland, Schleswig oder an die niederländische Grenze zu ziehen. Was für ein Luxus! Die Auswahl zu haben, an welchem dieser schönen Orte ich leben möchte. Im Alltagsgeschehen verliere ich dieses Privileg ...

Mehr...
25 Aug
0

Ein Grüner Engel

Ein Grüner Engel, das sind die Damen vom Besuchsdienst im Krankenhaus, erzählt  mir, sie werde heute  pünktlich gehen, weil sie noch ein Geschenk einkaufen muss. Ihr Bruder habe Geburtstag, sie sei zum Abendessen eingeladen, nun müsse sie in letzter Minute ...

Mehr...