Author Archives: Marcel Kuchler

05 Aug
0

Von allen Seiten umgibst du mich

„Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mich“.  Diese Worte aus dem 139. Psalm sage ich ganz oft Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu. In einer langen Krankheit, in der Ahnung das das Lebensende naht …. empfinde ...

[Mehr...]
02 Aug
0

Aschenputtel

Begegnung, die verändert! Ein Mädchen verliert früh seine Mutter. Der Vater heiratet kurz darauf eine Frau mit zwei Töchtern. Als er auf Geschäftsreise geht, reißt die Stiefmutter dem Mädchen die Kleider vom Leib und gibt ihr stattdessen Lumpen. Nun muss ...

[Mehr...]
01 Aug
0

Geschwister

Was hemmt unseren Lebensdurst? Und wie kommen wir da raus? Eine Hexe behandelt ihre Stiefkinder so schlecht, dass diese fliehen. Die Stiefmutter belegt alle Wasserstellen im Wald mit einem Verwandlungszauber. An der dritten Quelle kann Brüderchen seinem Durst nicht mehr ...

[Mehr...]
31 Jul
0

Stadtmusikanten

Ein Mann hat einen Esel, dessen Kräfte zu Ende gehen und denkt daran, ihn aus dem Futter zu schaffen. Aber der Esel merkt, dass kein guter Wind weht, läuft fort und macht sich auf den Weg nach Bremen. Dort will ...

[Mehr...]
30 Jul
0

Fischer und Frau

„Des Menschen Wille ist sein Himmelreich“, sagt man. Ein Fischer wohnt mit seiner Frau in einer Kate. Eines Tages fängt er einen sprechenden Butt, der ihn um sein Leben bittet. Der Fischer meint: „Einen Butt, der sprechen kann, töte ich ...

[Mehr...]
29 Jul
0

Sommermärchen – Frau Holle

In den Gemeinden Heppens und Christus- und Garnison gibt es gerade die Predigtreihe „Sommermärchen“. „Ich bring euch gute neue Mär“, das singen wir alle Jahre wieder. Die gute Mär – das ist die Botschaft, die froh macht. Und Märchen – ...

[Mehr...]
26 Jul
0

Ruhe?

Wie komme ich eigentlich zur Ruhe? Eine spannende Frage, die viele Menschen zu beschäftigen scheint, vielleicht ja auch Sie. Man findet in Zeitschriften, TV-Reportagen und im Internet unzählige Tipps und Ratschläge für Verhaltensweisen und Meditationsmethoden. Und, wie viele davon haben ...

[Mehr...]
25 Jul
0

Atemlos

Atemlos. Manchmal vergesse ich beim Singen tatsächlich das Atmen und dann muss ich es irgendwann tun an unpassender Stelle und das tut dem Singen nicht gut, klingt einfach nicht schön. Atemlos durch das Leben, so rennen viele tagein und tagaus ...

[Mehr...]
24 Jul
0

Entspannung von der Arbeit

Warum brauchen wir eigentlich Entspannung von der Arbeit? In der Bibel lesen wir in Prediger 3: „So sah ich denn, dass nichts Besseres ist, als dass ein Mensch fröhlich sei in seiner Arbeit; denn das ist sein Teil.“ Tatsächlich aber ...

[Mehr...]
23 Jul
0

Sonne, Sand und Sonntag

Sonne, Sand und Sonntag. Das klingt ein bisschen lustig. Mit Sonne und Sand verbinde ich Urlaub, Entspannung und Ruhe. Das brauche ich und den Urlaub habe ich nicht selten auch bitter nötig. Zu stressig ist der Alltag, so vieles strömt ...

[Mehr...]