Author Archives: Marcel Kuchler

14 Dez
0

Wie Maria auf die Arche kam

Maria steht auf der Arche. Mitten im tosenden Sturm blickt sie auf ihr Kind in der Krippe. Moment mal, jetzt geht doch einiges durcheinander. Maria und die Krippe gehören in einen Stall, die Arche war viel früher, das ist doch ...

Mehr...
13 Dez
0

Regenfänger

Ein kleines Dorf in Kenia. Die Bauernfamilien dort sind auf Regen angewiesen, doch der wird in Zeiten des Klimawandels immer weniger. Sauberes Wasser fehlt. Oberhalb des Dorfes thront ein riesiger Felsen. Ihn benutzen die Dorfbewohner jetzt als Regenfänger. Wenn es ...

Mehr...
12 Dez
0

Der alte Heppenser Fährmann

Tönnies Umsen war der alte Fährmann zu Heppens. Als Weihnachten 1717 die große Sturmflut kommt, fließt das Wasser auch in sein Haus. Mit seiner Frau, seinem Sohn und dessen Frau verbarrikadiert er sich oben auf dem Dachboden. Das Wasser aber ...

Mehr...
11 Dez
0

Sandsäcke

Kommt ne Flut oder was is hier los?“ Diese Frage stellen uns Menschen, die an der Heppenser Kirche vorbeikommen. Überall liegen Sandsäcke. Vor der Kirche, vor dem Altar. Es sieht aus, als würde die Heppenser Kirche sich auf eine drohende ...

Mehr...
01 Dez
0

Papa happy

Gott chillte, so heißt der Versuch, die Bibel in Kurznachrichten zusammenzufassen. Die Geschichte vom sogenannten „verlorenen Sohn“ wird zum Beispiel so zusammengefasst. Jesus erzählt: Vater und 2 Söhne. Jüngster will Erbe. Geht weg, macht Bankrott. Landet in der Gosse – ...

Mehr...
30 Nov
0

Inge und Günter

Als Inge und Günter sich kennengelernt haben, da ist der Krieg gerade vorbei. WHV ist zu 75 % weg. Platt, kaputt. Aber die ersten fangen schon wieder an zu leben – und zu lieben und zu tanzen. Wir sind die ...

Mehr...
29 Nov
0

Tina

23 Gästebücher aus 19 Jahren hat die Künstlerin Tina Asche durchgelesen. Sie lagen in der Christus- und Garnisonkirche aus. Wort für Wort – große Geschichten. Und im Eintauchen in die Texte lernte sie einen Teil der Gemeinde kennen. Manche schrieben ...

Mehr...
28 Nov
0

Zeitlupe

23 Gästebücher aus 19 Jahren hat die Künstlerin Tina Asche durchgelesen. Menschen schreiben in ihnen öffentlich, was ihnen auf der Seele liegt. Anfang des Jahres fing die Künstlerin dann an, einzelne Sätze aus den Texte anonymisiert zusammen zu stellen. Es ...

Mehr...
27 Nov
0

Yara und Mazen

Worte bestimmen das Leben von Yara und Mazen. Unerschrockene Worte. Sie haben viele Preis bekommen. Menschenrechspreise , unter anderem den Preis für „das unerschrockene Wort“ vom Bund der deutschen Lutherstädte. Yara und Mazen kommen aus Syrien und sie haben immer ...

Mehr...
10 Nov
0

Sankt Martin

In diesen Tagen entdecken wir ihn wieder in unseren Dorf- und Stadtbildern. Der Mann hoch oben auf dem Pferd umgeben von Kindern mit Laternen und Erwachsenen mit Fackeln. Da wählt einer nicht das Pferde, weil das Taxi zu teuer ist ...

Mehr...