Author Archives: Marcel Kuchler

02 Jul
0

Tandem 110 ist da!

Es ist da – Das Tandem für die Monate Juni bis August 2018. Das 110. Tandem! Wir wünsche viel Spaß beim lesen der aktuellen Ausgabe. Bitte beachten Sie auch die Veranstaltungshinweise im Tandem! Das Tandem finden Sie HIER zum Download!

Mehr...
29 Jun
0

Zelt voller Brillen

In Wildflecken findet zur Zeit das Konfi-Camp statt. Die Konfirmanden aus fünf Gemeinden treffen sich jeden Morgen in einem großen Festzelt zum Start in den Tag mit Musik, Gebet und Theater. An der Decke des Zeltes hängen 165 bunte Brillen. ...

Mehr...
28 Jun
0

Wundersammeln

„Bist du ein Wunderkind oder für Wunder blind, sag mir, ob du verstehst, dass wir ein Wunder sind. Diese Welt wird für Wunder immer blinder, wenn du sie sehen kannst, bist du ein Wunderfinder.“   Das singt Alexa Feser in ...

Mehr...
27 Jun
0

Sprung vom Kreuz

Jesus steht oben auf dem Kreuz. Ungewöhnlich. Verwirrend. Er steht. Aufgestanden aus dem Schmerzen, aus dem Tod. Steht er wieder. Ganz oben auf dem Kreuz mit beiden Beinen auf dem Querbalken. Den Blick nach vorne gerichtet, nur noch die Fußspitzen ...

Mehr...
26 Jun
0

Ich freu mich so!

Der kleine 6-jährige Junge hüpft vom einem Bein auf das andere und seine dunklen Locken wippen im Takt: „ich freu mich so, ich freu mich so.“ Und nach einer Pause singt er weiter: „ich freu mich so, ich freu mich ...

Mehr...
25 Jun
0

Johannes auf den Liedtafeln

„Ich mach‘ was mit den Liedtafeln in der Kirche.“ Das ist die Antwort des Künstlers Hartmut Wiesner. Wir hatten ihn gebeten, etwas zum Johannisfest zu gestalten. Hartmut Wiesner war sofort Feuer und Flamme für das Projekt. Allerdings wollte er keine ...

Mehr...
22 Jun
0

Im Park

Ich bin gerne im Park unterwegs – mag seine Tiere – die Vögel, die Eichhörnchen, die Kaninchen und Enten, ja und auch die Hunde, die angeleint ihre Besitzer auf Spaziergängen begleiten. Mich beruhigt dieser Anblick und ich ziehe meine Laufspur ...

Mehr...
21 Jun
0

Warum?

Warum? Diese Frage hängt im Raum als ich zusammen mit einem Ehepaar ein Gespräch führe. Denn nicht nur ihr 11-Jähriger Sohn ist von einer heimtückischen Erkrankung befallen, auch ihr Jüngster. Da beginnt die Mutter zögernd zu erzählen: „Am Anfang habe ...

Mehr...
20 Jun
0

Vorwurfsvolles Gesicht

Sie fürchtet das vorwurfsvolle Gesicht, die klagende Stimme des Nachbarn, wenn er – müde nach der Arbeit – über die Spielsachen ihrer Kinder im Treppenhaus steigen muss. Oft hat er schon darüber gemeckert und ihr vorgeworfen die Kinder nicht erziehen ...

Mehr...
19 Jun
0

Lob

Er kann sich nicht erinnern, wann er mal so zufrieden mit sich war – dass muss schon lange her sein. Es fühlt sich wohl und gut in ihm an – nach diesem ersten öffentlichen 10km-Lauf. Wenn er an die jubelnden ...

Mehr...