Author Archives: Marcel Kuchler

29 Okt
0

Wir sind aus Frankreich zurück! 20 Leute aus WHV und Oldenburg waren für eine Woche in Taizé. Im Mittelpunkt stehen bei den internationalen Jugendtreffen in diesem modernen Kloster zwei Dinge – Gebet und Gemeinschaft. Dreimal am Tag zum Beten in die Kirche zu gehen: Das klingt für die Jugendlichen erstmal ungewohnt. Aber dann genießen sie die lange Stille, singen die ruhigen Lieder bis in die Nacht hinein, merken wie der Glaube an Tiefe gewinnt. Gemeinschaft unter Leuten, die sich gerade noch fremd waren: Die entsteht beim Austausch über Gott und die Welt, aber genauso beim Spielen und Feiern. Und wenn man gemeinsam praktisch anpackt, damit die Treffen laufen. Danke allen, die in Taizé dabei waren. Mit reichlich Segen im Gepäck kommen wir zurück. Und mit Sehnsucht nach Gebet und Gemeinschaft. Denn das tut auch im Alltag gut.

Wir sind aus Frankreich zurück! 20 Leute aus WHV und Oldenburg waren für eine Woche in Taizé. Im Mittelpunkt stehen bei den internationalen Jugendtreffen in diesem modernen Kloster zwei Dinge – Gebet und Gemeinschaft. Dreimal am Tag zum Beten in ...

[Mehr...]
27 Okt
0

TheaterKirche . Kirche trifft Theater. Ohne Talar und Kostümierung, aber mit ganz viel Lust. Am Reformationstag um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche zum aktuellen Stück HAMLET. Mit der ersten TheaterKIrche in dieser Spielzeit wird ein Bogen von Hamlet zum Reformationstag geschlagen. Dramaturgin Kerstin Car und Mitglieder des Ensembles präsentieren Szenen aus der aktuellen Aufführung. Die Pastoren Claus und Morgenstern begeben sich auf Spurensuche in diesem Klassiker: wie nah sind sich Hamlet und Luther? Musikalisch wird die TheaterKIrche begleitet vom Breathe Projekt (Ltg. Frank Kölpin), das vier bekannte Stücke auf der Pink Floyd Dance Night spielt. Ein besonderes Aufeinandertreffen von Musik, Theater und Theologie. Gleichzeitig hat das Team auch die gesamten Termine der TheaterKirche der Öffentlichkeit präsentiert.

TheaterKirche . Kirche trifft Theater. Ohne Talar und Kostümierung, aber mit ganz viel Lust. Am Reformationstag um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche zum aktuellen Stück HAMLET. Mit der ersten TheaterKIrche in dieser Spielzeit wird ein Bogen von Hamlet ...

[Mehr...]
27 Okt
0

Im Oktober wird gebastelt

Im Oktober wird gebastelt. Kinder sammeln Kastanien auf und stellen Kastanientiere und – Figuren her. Meine Schwester, Erzieherin von Beruf, durchbohrt Kastanien mit einem Gerät, sodass ihre Kindergartenkinder Kastanienketten aufreihen können. In der Kinderkirche haben wir oft Laternen gebastelt im ...

[Mehr...]
26 Okt
0

Die Blätter fallen, fallen wie von weit

„Die Blätter fallen, fallen wie von weit, als welkten in den Himmeln ferne Gärten, sie fallen mit verneinender Gebärde … „Auch das ist der Oktober, er führt uns zum Jahresende, zum November, der uns daran erinnert, dass mit dem beendeten Jahr ...

[Mehr...]
25 Okt
0

Reformation feiern mit der Havenkirche Refo-Nacht, Festgottesdienst, Familienkirche und TheaterKirche Am 31. Oktober ist wie in jedem Jahr Reformationstag. Die Kirchen der Havenkirche feiern diesen Tag mit einem sehr vielfältigen Programm für alle Generationen. Der klassische Gottesdienst findet morgens um 10 Uhr in der Lutherkirche mit Pastorin Möllenberg statt. Um 17 Uhr wird eine Familienkirche mit Feuerkorb vor der Christus- und Garnisonkirche gefeiert. Pastorin Meike von Fintel und ihr großes Team begrüßen Kleine und Große für einen Gang um die Kirche mit verschiedenen Aktionen. Die Kleinsten können dafür gerne ihre Laternen mitbringen. Um 18 Uhr heißt es in der Christus- und Garnisonkirche „Sein oder Nichtsein“. Kirche trifft Theater in der TheaterKIrche. Mit der ersten TheaterKIrche in dieser Spielzeit wird ein Bogen von Hamlet zum Reformationstag geschlagen. Dramaturgin Kerstin Car und Mitglieder des Ensembles präsentieren Szenen aus der aktuellen Aufführung. Die Pastoren Claus und Morgenstern begeben sich auf Spurensuche in diesem Klassiker: wie nah sind sich Hamlet und Luther? Musikalisch wird die TheaterKIrche begleitet vom Breathe Projekt (Ltg. Frank Kölpin), das vier bekannte Stücke auf der Pink Floyd Dance Night spielt. Ein besonderes Aufeinandertreffen von Musik, Theater und Theologie. Eröffnet wird der Feiertag am Montagabend um 18 Uhr mit einem Konfi- und Jugendgottesdienst. Anschließend findet für die Teamer der Jugendarbeit eine RefoEssen statt. Viele unterschiedliche Projekte an diesem Feiertag, die im Sinne der Reformation Mut und Hoffnung schenken. Bild: HAMLET_c_Volker_Beinhorn_04

Reformation feiern mit der Havenkirche Refo-Nacht, Festgottesdienst, Familienkirche und TheaterKirche Am 31. Oktober ist wie in jedem Jahr Reformationstag. Die Kirchen der Havenkirche feiern diesen Tag mit einem sehr vielfältigen Programm für alle Generationen. Der klassische Gottesdienst findet morgens um ...

[Mehr...]
25 Okt
0

Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten

Am 31. Oktober feiern wir das Reformationsfest. Also, ich feiere es eigentlich den ganzen Oktober. Ich singe: „Ein feste Burg ist unser Gott“ mal laut ,mal leise und auch mal in flottem Rhythmus. Ich versuche, mit meinem Luther- Ausstecher Lutherkekse ...

[Mehr...]
24 Okt
0

Für das Gute sage ich Danke

Trotz der schwer zu ertragenden Nachrichten dieser Zeit suche ich nach Erfreulichem, Liebenswertem, nach den kleinen Ereignissen, die das Leben bereichern. Ich finde Einiges: Eine ehemalige Kollegin ruft an, der  Walnussbaum hat gut getragen, sie hat Nüsse für mich gesammelt, ich ...

[Mehr...]
23 Okt
0

Die Communauté von Taizé Für viele Jugendliche ist das ein besonderer Ort. Der ökumenischen Männerorden in Frankreich nordlich von Cluny zieht jahrlich ca. 100 000 Menschen an. Gemeinsam beten, singen, feiern und das mit jungen Menschen aus aller Welt. Die typisch meditativen Taizé Gesänge sind vielen bekannt und werden häufig auch in der Heppenser Abendstille gesungen. Das Landesjugendpfarramt hat eine Fahrt angeboten und eine Gruppe der Havenkirche hat sich angeschlossen. Schon seit einigen Jahren bietet Pastorin Meike von Fintel im Herbst Taizé-Fahrten an. Auch dieses Jahr sind 20 Jugendliche aus Wilhelmshaven auf dem internationalen Jugendtreffen dabei. Mit über 2000 anderen Jugendlichen aus aller Welt werden sie nach Wegen der Güte und des Friedens suchen in einer unfriedlichen Welt. #Taizé #havenkirche #jugendarbeit

Die Communauté von Taizé Für viele Jugendliche ist das ein besonderer Ort. Der ökumenischen Männerorden in Frankreich nordlich von Cluny zieht jahrlich ca. 100 000 Menschen an. Gemeinsam beten, singen, feiern und das mit jungen Menschen aus aller Welt. Die ...

[Mehr...]
23 Okt
0

Oktober

Ich mag den Oktober. Er verwöhnt uns oft noch einmal mit sommerlichen Momenten, mit Licht, Wärme, dem tiefen Grün der Bäume, das sich bald an einigen Stellen verfärbt, erste Herbstfarben annimmt. Ich ärgere mich ein wenig über die Präsenz des ...

[Mehr...]
20 Okt
0

„Alles in Ordnung?“ Der Kellner fragt freundlich nach: „Ist alles in Ordnung?“ Der Gast antwortet: „Ehrlich gesagt ist gerade nichts in Ordnung. Die ganze Welt ist in völliger Unordnung! Es sei denn wir reden über den duftenden Espresso mit dem knackigen Croissant. Dann ist alles in bester Ordnung!“ Im Gottesdienst wollen wir gemeinsam suchen nach kleinen und großen Kraftfeldern von guter Ordnung in unserem Leben. Durcheinander gibt es genug. Da tut es gut das eine oder andere liebevoll zu ordnen. Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 22. Oktober 2023: 10 Uhr – Heppenser Kirche 12 Uhr – Christus- und Garnisonkirche

„Alles in Ordnung?“ Der Kellner fragt freundlich nach: „Ist alles in Ordnung?“ Der Gast antwortet: „Ehrlich gesagt ist gerade nichts in Ordnung. Die ganze Welt ist in völliger Unordnung! Es sei denn wir reden über den duftenden Espresso mit dem ...

[Mehr...]